3 punkte regel bundesliga

größer oered.org-Report: 20 jahre Drei-Punkte-Regel | Veh wünscht sich ns Zwei-Punkte-Regel zurück

oered.org macht das großen Tabellen-Vergleich und zeigt, warum das neue Regel die Versprechen nicht erfüllte


um diesen artikel oder andere Inhalte von soziale Netzwerke kommen sie teilen, brauchen wir deine Zustimmung zum dies Zweck ns Datenverarbeitung

Vor 20 jahr wurde das „Drei-Punkte-Regel“ eingeführt. Für fan und profis gehört sie mittlerweile damit Spiel wie der Ball.

Doch das gibt auch unterschiedlich Stimmen. Etwas Fußballer haben voll davon. Armin Veh (54), Trainer von Eintracht Frankfurt, zu oered.org: „Ich würde viel lieber sonstiges nach ns Zwei-Punkte-Regel spielen, sie war mir immer sympathischer.

Du schaust: 3 punkte regel bundesliga

Hertha-Trainer Pal Dardai (39) springen seinem partner bei: „Bei das Zwei-Punkte-Regel war man mit einer Remis zufrieden. Today ärgerst du dich von den Punkt, weil du ns Dreier no erreicht hast.“

Und seltsam harte kritik äußert peter Neururer (60): „Die weitsichtig ist totaler Blödsinn. Sie sollte offensiven fußball stärken, das Gegenteil zu sein passiert. Sie hat den ,schönen" fußball kaputt gemacht. Keinen kämpft mehr mit offenem Visier. Das geht zeigen noch um herum Kontrolle.“


*

*

*

*

Obwohl das 1. FC Nürnberg anzeigen 11-mal versterben – und zu weniger oft zusammen neun sonstiges Bundesligisten – landete der Klub nach kommen sie 34. Spieltag mit 37 Punkten auf Platz 16 – punktgleich mit Frankfurt. Da sogar die Tor-Differenz derselbe war (-10) beschlossen die mehr geschossenen Tore (44) zugunsten ns Eintracht (Nürnberg 40).


*
andreas Köpke stützt sein verweintes Gesicht in den Torpfosten. Es ist in Club zu sein abgestiegen, duf er anzeigen 11 zeit verlor (weniger oft zusammen 9 andere Bundesligisten)Foto: Bongarts/Getty oered.org

Veränderungen mit Zwei-Punkte-Zählweise:

► Nürnbergs 16 Unentschieden belohnt worden. Mit 30:38 Zählern hatte der Club ns Saison zusammen Tabellen-Zwölfter (!) beendet.

► münchen (9./41 Punkte – 30:38/10.) werde haben mit Schalke (10./41 – 31:37/9.) die Plätze getauscht.

► Freiburg (12./39 – 29:39) wäre zeigen 13., bremen (13./38 – 28:40) zeigen 15. Geworden.

► frankfurt wäre mit 28:40 spielstand abgestiegen.

► Wolfsburg (6./55 – 40:28/5., +5) hatte Kaiserslautern (5./57 – 40:28/6., +4) mit der besseren Tordifferenz überflügelt.

Die Zahl ns geschossenen Tore (866/Schnitt 2,83) nimm es weiter ab.

1999/2000 – der erste Meister-Dreher

Unvergessen ist ns „Michael-Ballack-Drama" (mit Eigentor zu 0:1/20.) bei der letzten Spieltag.


*

Leverkusen ns 0:2 in Unterhaching. Bayern konnte mit ns 3:1 gegen Bremen anzeigen wegen ns Drei-Punkte-Zählweise still nach spielstand (73) derselbe ziehen. Dank an der besseren Tordifferenz (+45) holten das Münchner ns Meisterschale – wie im Vorjahr vor „Vizekusen“ (+38). Bayern-Präsident Franz Beckenbauer prüfbericht sich überrascht ende dem fernen Samoa, wo das wegen der deutschen WM-Bewerbung zum 2006 weilte, mit ns Worten: „Des gibt"s doch gor net!“

Rudi Völler (55), damals als heute Sportdirektorin an Leverkusen überrascht: „Dass uns mit der alten Regelung Meister geworden wären, hätte ich nicht gewusst, zu sein heute aber sogar müßig, darüber kommen sie reden.“


*
Er jawohl im Gegensatz kommen sie anderen Gefallen in der „Drei-Punkte-Regel“ gefunden: „Ich jawohl ja beide Regelungen als Spieler erlebt, die neue Wertung noch an den finale Atemzügen meiner Karriere. Auch, wenn ns ,Drei-Punkte-Regel" im Fußball bei der Ende gut wenig bewegt hat – mich finde sie grundsätzlich gut."


*
Diesen momente wird das wohl nie vergessen: Ballack (r.) will retten, der ball geht aber reinFoto: Bongarts/Getty oered.orgern
*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

Veränderungen mit Zwei-Punkte-Zählweise:

► hamburg (7./48 Punkte – 34:34/8.) und mönchengladbach (8./47 – 35:33/7.) hätten das Plätze getauscht.

Mehr sehen: Personalised Professional Laser Engraving Case For Zippo Mit Gravur Amazon

► hannover (9./45 – 32:36/11.), nürnberg (10./44 – 33:35/10.) und Wolfsburg (11./43 – 33:35/9.) hätten die Plätze getauscht.

► Stuttgart (12./43 – 31:37/13.) und Mainz (13./42 – 32:36/12.) hätten ns Plätze getauscht.

► Hoffenheim (16./31 – 23:45/17., Torverhältnis -25) es war abgestiegen.

► düsseldorf (17./30 – 23:45/16., -18) wäre an der Relegation angetreten.

898 Tore fielen (allein meister Bayern/98 und „Vize“ Dortmund/81 trafen zusammen 179-mal) – der Schnitt (2,93) blieb trotzdem darunter dem Wert bevor Einführung der „Drei-Punkte-Regel“.

Mehr sehen: „ Prince Charming Noch Zusammen ? „Prince Charming“

2013/14 – das das ende des Dinos

Die Bundesliga-Uhr im hamburger Volksparkstadion läuft immer still – nach Zwei-Punkte-Zählweise wäre sie 2014 abgelaufen!

Denn das 7 Siege und 6 Unentschieden des HSV hätten zeigen für orte 17 gereicht – Nürnberg hatte die Relegation spielen dürfen.