Corona Westfleisch Oer Erkenschwick

07.07.2018Durch ns Medien ist es schon publik geworden: das Kreisverwaltung Recklinghausen hat in Mittwoch ns Firma Westfleisch in Oer-Erkenschwick ns Genehmigung kommen sie Erweiterung erteilt.Ein schwarze farbe Tag für Mensch, tier und Umwelt.Demnächst dürfen in Oer-Erkenschwick nummer 3 soviele Schweine geschlachtet werden, zusammen Oer-Erkenschwick bürger hat.100000 tote Schweine jeden Woche, das vorher an Massentierhaltung gehalten wurden und dementsprechend einen armseliges Dasein fristeten, um nachher eingepfercht bei Tiertransportern kommen sie Westfleisch gefahren zu werden.Die reise im Tiertransporter ist der einzige Moment in ihrem Leben, bei dem sie Licht sehen und atmosphäre spüren.Neben dem Tierleid beinhaltet dies Genehmigung einer eklatante Zunahme das Geruchsbelästigung weil den Verwesungsgeruch – ach ja, soll ja bis um 2022 spätestens besser bekomme und erste dann ein weiterer gemessen werden. Wir importieren es sehen bzw. Riechen.Bis zur zeit wurde immer anderer ein augen zugedrückt, wenn es um dieses gegenstand ging. Das Kreisverwaltung gibt selbst zu, das Westfleisch die Grenzwerte in Geruchsemmission überschreitet.

Du schaust: Corona westfleisch oer erkenschwick


Anwohner beklagen sich immer wieder über diesen unhaltbaren Zustand.
mehr...

welcher zur Westfleisch-Erweiterung!!!
Mahnwache gegen Westfleisch
Protest provoziert optimistic Reaktionen05.05.2018Immer sonstiges werden ns Teilnehmer an der Mahnwache vor den Toren der Fleischfabrik Westfleich in Oer-Erkenschwick mit zustimmendem Hupen, mit aufmunternden Zurufen, mit hochgestrecktem Daumen begrüßt.Das Genehmigungsverfahren um herum die Vergrößerung das Schlachtkapazität der Firma läuft immer noch, das Versuch von Kreises Recklinghausen, dies Verfahren still und über der Öffentlichkeit unbemerkt schnell durchzuziehen, ist gescheitert; die albatros – über niemandem so offensiv vorgetragen als von das „Bürgerinitiative etwaige zur Westfleisch-Erweiterung“ - wurden by den Verwaltungen der Städte Oer-Erkenschwick und spaziergang und ist anders politischen Gruppierungen aufgenommen. Mehr ...
*

Verpflichtende Haltungskennzeichnungfür Fleisch, Milch und Eiprodukte
Bundestagsabgeordneter Friedrich Ostendorff zu Gast in Oer-Erkenschwick15.02.2018Auf Einladung das „BI etwaige zur Westfleisch-Erweiterung“ traf das agrarpolitische Sprecher das Grünen innerhalb Bundestag, Friedrich Ostendorff, im Oer-Erkenschwicker „Café hand­werks­kammer frei“ aktive BI-Mitglieder, engagierte Mitstreiter und interessierte Zuhörer das ende dem gesamten Ostvest. Mehr...
*

MAHNWACHE:SCHLUSS MIT DER ausbeutung VON MENSCH, tier UND NATUR12.01.2018In spaziergang hat das Bürgerinitiative „Nein zum Westfleisch-Erweiterung“ mit einen Mahnwache protestiert. Westfleisch will im Schlachthof in Oer-Erkenschwick künftig fast doppelt deshalb viele Schweine schlachten, rund 100.000 pro Woche. Es könnte das zweitgrößte Schlachthof deutschlands werden. Die Gegner fürchten unter unterschiedlich noch als Verkehr weil die Tiertransporter. Außerdem bedeute eine Verdoppelung der Schlachtzahlen sogar eine Verdoppelung von Tierleid, denn es werde da drüben Billigfleisch aus Massentierhaltung produziert. Der kreis Recklinghausen soll in den nächsten wochen entscheiden. (WDR Lokalzeit Dortmund bei der 12.01.2018) mehr...

Mehr sehen: Alfa Romeo 8 C Coupe Rendered: What We Know, Alfa Romeo 8C Spider


*

STOPPT WESTFLEISCH!!!BI sammelt Unterschriften gegen Westfleisch-Erweiterung06.01.2018Von ns Westfleisch-Erweiterung sind ja nicht nur die Einwohner von Oer-Erkenschwick betroffen, sondern sogar gerade das Bürger von Horneburg und die anwohner der Lukas-Kreuzung (Dortmunder Str./Castroper Str.) im Dattelner Süden.Deshalb hat die Dattelner Wählergemeinschaft die Grünen die Akteure das „BI etwaige zur Westfleisch-Erweiterung“ heute in ihrer Aktion in der Hohe Straße aktiv unterstützt, ferner Unterschriften gegen das Westfleisch-Erweiterung kommen sie sammeln.Die „BI nein zur Westfleisch-Erweiterung“ sammelt noch nicht nur Unterschriften, aber führt auch in der Lukas-Kreuzung bei Datteln am Freitag 12.1.2018 by 14:00 – 16:30 sehen eine mahnwache durch.
*

BEGRENZUNG des IMAGESCHADENS
27.12.2017Westfleisch suche Fleischer, Kraftfahrer, Azubis und ProduktionshelferMüssen wir die Werbekampagne das Firma Westfleisch Oer-Erkenschwick ernst nehmen, das über zeigen und begleitende Zeitungsartikel bis kommen sie 600 neue angestellter für ns Standort Hübelkamp sucht. Kurz bevor Weihnachten lassen sich das Geschäftsführer der Firma, die Personalchefin und das Prokurist vor den firmeneigenen Werbebannern fotografieren, oben denen das Unternehmen verspricht: „Wir platziert ein! Sofort!“ Und Bernhard Kotthoff, das Westfleisch-Geschäftsführer, ergänzt: „Wir setzen besteht aus vozugsweise in Menschen ende der Region.“ deshalb konnte man es zumindest bei der 22.12. Bei der Stimberg zeitung lesen.mehr ...
*

HÄNDE WEG vom BILLIGFLEISCHIn ns letzten woche hat ns Bauer-Zeitung zwei Leserbriefe von Tötung von Tieren bei Riesenschlachthöfen zusammen WESTFLEISCH bei Oer-Erkenschwick veröffentlicht:Wir möchten Auszüge aus den beide Leserbriefen hier wiedergeben:
Proteste gegen Westfleisch-Erweiterung17.11.2017Westfleisch will seinen Schlachthof bei Oer-Erkenschwick ausgeweiteter und die Menge das Schweine, ns dort geschlachtet werden, verdoppeln: von aktuell 55.000 Schweine oben 100.000 Schweine jeden Woche. Ein entsprechender antrag liegt das zuständigen Kreisverwaltung bei Recklinghausen vor. Stadt und Kommunalpolitik an Oer-Erkenschwick, das vom unternehmen zuvor nicht über das Erweiterungsabsichten informiert worden waren, bestehen nun auf einer detaillierten Umweltverträglichkeitsprüfung. Da möglicher Geruchsbelästigen in Horneburg und der Auswirkungen oben den Straßenverkehr in Datteln sollen sich kommission und Verwaltung in Datteln dies Forderung anschließen.Zudem möchte gustoland eine riesige Kuppel über den Schlachthof bauen, das die Emissionen und das Schreie der tiere schlucken soll. Angeblich ist der anwendung schon genehmigt, aber er wurde nicht öffentlich gemacht. Und zum ist er in wirklichkeit ungültig. In dieser hauptsächlich hat ns Fachausschuss noch wenn getagt. Diesen grund haben oben Initiative der Oer-Erkenschwicker Grünen in Montag 120 Demonstranten genutzt, das mit ihre Protest die Schlachthoferweiterung aber noch blockieren wollen, und einer Mahnwache vor dem Gustoland-Gebäude gehalten.
MAHNWACHE GEGEN WESTFLEISCH bei OER-ERKENSCHWICK
25.11.2017Grüne, links und Tierschützer aus Oer-Erkenschwick, datteln und Waltrop jawohl sich in Samstag in Berliner Platz in den Schweinchen getroffen. Mit Plakaten, Flugblättern, Bannern und Grablichtern haben sie friedlich ihren ablehnen gegen das geplante Erweiterung von Westfleisch zum ausdruck gebracht. Mit dabei waren auch Mitglieder das Dattelner Wählergemeinschaft ns Grünen..

Mehr sehen: Das Klima In Deutschland : Wetter, Beste Reisezeit & Klimatabelle


Westfleisch will seinen Schlachthof ausgeweiteter und das Menge der Schweine, ns dort geschlachtet werden, verdoppeln: von aktuell 55.000 Schweine oben 100.000 Schweine jeden Woche. Zudem ziel dort einer riesige Kuppel über den Schlachthof gebaut werden, die die Emissionen und ns Schreie der tiere schlucken soll. In 27. November gibt das noch einmal einer Kreistagssitzung.Deswegen wollten wir mit dem Protest das Mitglieder des Kreistages kommen sie bewegen, ns Schlachthoferweiterung aber noch kommen sie verhindern.Denn durch die Umsetzung der beantragten Erhöhung der jährlichen Schlachtmenge kommt das im Ostvest kommen sie erheblichen und nachhaltigen Auswirkungen an den region des Straßenverkehrs, aber auch im bereich der die gesellschaft Infrastrukturen. Das Belastungen bei der CO2-Ausstoß und in Feinstaubbelastung würden weil die Verdoppelung von LKW-Verkehrs wichtig ansteigen, und die beeinflussen Straßen würden über Gebühr belastet. Dies alles anruf für unsere bereich erhebliche Veränderungen mit heute kaum bezifferbaren Ausmaßen hervor.