Das Schicksal Ist Ein Mieser Verräter Originaltitel

Wie jugendliche und ihre Eltern mit einen tödlichen Krebsdiagnose umgehen, haben autoren und Filmemacher bei den vergangenen jahren immer ein weiterer thematisiert: mal rebellisch, mal zynisch, häufig pragmatisch und schmerzhaft ehrlich. Auch Hazel (Shailene Woodley) und Gus (Ansel Elgort) legen bei der Verfilmung von Romans by John Green dies Eigenschaften an den Tag.

Du schaust: Das schicksal ist ein mieser verräter originaltitel



Hazel (Shailene Woodley) ist unheilbar krank, und auch Gus (Amsel Elgort) hat Krebs. Beide erleben dein Liebe trotz ns Uhr, ns unbarmherzig tickt.Bild: 20th Century Fox

Kein Artikelinhalt zu sehen?

Werbeblocker deaktiviert?JavaScript aktiv?Internetverbindung geprüft?Trotzdem wird gern geschehen angezeigt? unseren Leserservice erreichen sie per e-mail (leserservice

Doch vor allem zu sein die beiden 17-Jährigen trotz ihre Schicksals von weite Strecken herrlich normalerweise und in erster Linie trotz der aller Widrigkeiten sorgfalt ineinander verliebt.

Vor drei Jahren ist Hazel unheilbar bei Schilddrüsenkrebs erkrankt, anzeigen eine medizinische Testreihe hat sie vor kommen sie frühen tod bewahrt. Doch wenig später überfüllt er sich in der Lunge aus, dafür dass das 17-Jährige fortan mit Beatmungsschlauch in der nase und ein Sauerstofftank in dem Trolley durch das geflügelt läuft - und ns mit einer Selbstverständlichkeit, das der Zuschauer dies Apparatur nach das Hälfte ns mehr zusammen zweistündigen Films nur ein bisschen nicht mehr wahrnimmt.

Schadensbegrenzung

Widerwillig geht Hazel kommen sie einer kirche Selbsthilfegruppe zum krebskranke jugendliche mit einem erlöserähnlichen Leiter. Denn, so erzählt ns Mädchen das ende dem Off, ihr einzel Lebenssinn besteht aus darin, dein Eltern glücklich kommen sie machen, und immer anderer denselben Roman eines niederländischen Autors zu lesen, der mitten an einem satz endet.

Eines arbeit trifft sie dort Gus, von wegen seine Knochenkrebses fuß und Unterschenkel schneiden wurden und ns mit kindischem obwohl und jugendlicher Überheblichkeit der Krankheit begegnet. Immer wieder steckt er sich eine Zigarette bei den Mund, zündet diese aber nicht an. "Ich erkenne die Krankheit an, zu geben ihr dennoch keine Macht by mein Leben", lautet seine Begründung.

Mehr sehen: Definition: Was Sind Ceta Und Ttip Was Ist Das Genau, Transatlantische Handels

Energisch sträubt sich ns beherrschte Hazel, dein Gefühle für Gus zuzulassen. "Ich zu sein eine tickende Zeitbombe", sagt sie irgendwann zu Gus. Dort müsse man die Zahl das Opfer deshalb gering wie möglich halten. Doch natürlich erfolgreich ihr das nicht.

Stattdessen schafft das Gus von die "Make a Wish"-Stiftung, dass die beiden zusammen mit Hazels mutter nach Amsterdam reisen, um herum den schriftsteller (Willem Dafoe) ihres Lieblingsromans kommen sie treffen, der inzwischen ihr geflügelt bestimmt. Eine außergewöhnliche Reise, die die Erwartungen der beide nicht leistung und aber übertrifft.

Pathetisch und druckreif

Nun nehmen sich nein gesunder personen heraus, by das verhalten Todgeweihter zu urteilen, jedoch mitunter ankunft Hazel und Gus doch etwas Äußerst altklug und pathetisch daher, wie sie druckreif über leben und tod philosophieren. Gleichzeitig tun sie das mit ns solch jugendlich Frische und Selbstverständlichkeit, das man ns Regisseur mockery Boone kaum übelnimmt. Zwischendurch entwickelten Gus zwar eher Teenieschwarm-Qualitäten.

Bereits ns Kassenerfolg

Doch bevor allem Hazel mit ihrem mädchenhaften Kurzhaarschnitt und habe nicht amerikanische Teenager-Attitüden ist an Natürlichkeit kaum kommen sie übertreffen. Da drüben verzeiht einer auch, das sich die beiden ausgerechnet im Anne-Frank-Haus an Amsterdam zu ersten mal küssen, in der Stelle, wo vor mehr als 70 Jahren ein mutiges Mädchen ihre Schicksal trotz und sich ihm letztendlich doch ergeben musste.

Mehr sehen: Wie Hoch Ist Die Zugspitze, Herausragendes Gesamterlebnis

In ns USA jawohl "Das schicksal ist einen mieser Verräter" bereit die Filmhitparade erobert: Vergangenes wochenende verdrängte das Drama tom Cruise und seinen Science-Fiction-Knüller "Edge des Tomorrow" von der spitze und spielte um herum 48 Millionen dollar (35 millionen Euro) ein - nicht übel in Produktionskosten über geschätzten 12 millionen Dollar.

___

Originaltitel: "The Fault in our Stars" - Regie: mockery Boone - Mit Shailene Woodley, Ansel Elgort, Nat Wolff, Laura Dern, Willem Dafoe - Musik: Mike Mogis, Nate Walcott - 126 minuten - FSK abdominal 6 - Prädikat seltsam wertvoll - thefaultinourstars-de.tumblr.com

Der roman "Das schicksal ist ns mieser Verräter" von John green ist wie Taschenbuch innerhalb Verlag dtv erschienen (336 Seiten, 9,95 Euro)