ES REGNET HUNDE UND KATZEN

Bei uns kann es zeit vorkommen, das es Katzen hagelt. In England dagegen regnet es Katzen – und Hunde das gleiche dazu. Uns präsentieren eine Reihe von englischsprachigen Redewendungen mit Tieren.

Du schaust: Es regnet hunde und katzen


Die aktuelle problem
*
Jetzt abonnieren
«It"s raining cats und dogs», sagen die Engländer, wenn es ende Kübeln schüttet, Bindfäden regnet, in Strömen giesst. Doch wieso soll es ausgerechnet Katzen und hunde regnen? Möglicherweise finden wir innerhalb Lateinischen die Erklärung. «Catadupa» lautete einst das Wort für die Wasserfälle von Nils, was recht gut kommen sie starken Regenfällen passt – und bei diesem wort steckt eben «cat» drin, das englische Wort weil das Katze. Unterlassung noch das Hund, weshalb ist anders einen griechischen ursprung vermuten: «kata doxa» heisst so viel wie «wider Erwarten» und tönt ja wirklich fast als «cats und dogs».

Allerdings könnte das Redewendung sogar einen durchaus profanen ursprung haben. Zu Zeiten, wie tote Haustiere noch nicht ins Krematorium ich brachte wurden, dürften an heftigen Regenfällen jeweils mehrere Hunde- und Katzenkadaver weil die Strassen das englischen städte geschwemmt er war sein.

Mehr sehen: Muss Man Eine Ausbildung Machen ? Ausbildung Für Ausländer In Deutschland

Wieso es hingegen in der deutschen Sprache Katzen hagelt, zu sein eine unterschiedlich Frage. Möglicherweise hat Johann heinrich Pestalozzi, das den ausdruck prägte, ihm schlicht das ende dem Englischen akzeptiert und abgewandelt. Im gegensatz zur die geschenke Zeit, wo wir das Redewendung tatsächlich an das Wetter anwenden, ging es in seiner Formulierung aber um ganz anderes. Das Originalzitat zu sein so: «Eher wird das Katzen hageln und Morcheln schneien, vor die Grundsätze das Gerechtigkeit an einem Geschlecht eingang findet, das in dem Gelde sitzt zusammen eine Kröte auf dem Mist.»

Geschlagene Hunde, getötet VögelTiere sind an Redewendungen an der gesamte Welt allgegenwärtig, und meistens sind die erklärung nicht deswegen kompliziert, sie widerspiegeln schlicht die Präsenz der tier im Alltag ehemalige Zeiten. Wobei zumindest ns Hunde no gerade gut wegkamen. «Give a dog a badewanne name und hang him» («Um ein Hund zu hängen, genug es, ihm einer schlechten Namen kommen sie geben»), heisst das im Englischen, und uns Deutschsprachigen nein besser: «Man findet schnell einen Stock, einmal man einer Hund geschlagen will.» das Hunde nicht allzu hoch betrachtete waren, zeigt sogar die Redewendung «Every dog has actually its day» («Jeder Hund jawohl mal ein guten Tag») – wir apropos stattdessen: «Auch einen blindes Huhn finden mal ns Korn.»

Womit wir an den Vögeln wären, die in Redewendungen Ähnlich oft präsent sind. Deshalb marschieren die Enten des Engländers an einer reihe («to get one"s ducks in a row»), wenn er alle im handhaben hat. Während wir zwei fliegen mit einen Klappe schlagen, tötet das zwei Vögel mit ns Stein («kill 2 birds v one stone»). Und wo wir den Bock zum Gärtner machen, wird in ihm der Fuchs zu Gänsehirt («to set the fuchs to keep the geese»).

Die Pferde arbeit hartIn jenen Zeiten, als noch Enten und Gänse gehütet bekomme mussten, war sogar das Pferd einer wichtiges Nutztier. no alle konnten jedoch zum umgehen – im deutschsprachigen Raum kommen sie es bekannt vor, das Pferde von hinten aufgezäumt werden, und innerhalb Englischen wird überhaupt der automobil vor ns Pferd gespannt («to put the cart before die horse»). Besteht aus könnten verständige jedermann viel von Pferden lernen – etwa wenn sie beobachten, dass ns langsame Pferd in weitesten kommt, nämlich bis zu zur Mühle («The slow horse reaches die mill», gleichwertig ungefährt von deutschen Sprichwort «In das Ruhe liegt das Kraft»). Von der harten beschäftigt kriegt das Pferd aber auch Hunger. Das Engländer haben dazugehörigen keinen Bärenhunger, sondern hungrig zusammen ein Pferd («hungry together a horse»).

Mehr sehen: Paypal Digitale Gutscheine Dauer, Geschenkgutschein

Letztere Redewendung tönt in dem Englischen außerordentlich schön, weil zwei wörter mit demselben briefe beginnen. Umgekehrt haben das Engländer und Amerikaner sogar einen cool Reim von Hand, wenn sie sich wohlfühlen als die Made in dem Speck: «to be together snug together a bug bei a rug». Das tönt lustig, gibt aber anzeigen beschränkt Sinn. Wörtlich bedeutet es ungefähr: sich behaglich fühlen als ein Käfer bei einer Wolldecke.