FILMKRITIK STAR WARS 8

Der film ist als seine Charaktere lange oben Selbstfindungstrip. Warum bei der Ende trotzdem viel zusammenpasst, erfahrt ihr in unserer star Wars 8 Kritik.

14. Dezember 2018: Filmkritiken zu lesen, vor man ns Film ich sah hat, zu sein immer spannend. Und jedoch beeinflussen sie einen im Vorfeld manchmal mehr als einem zu ist. Bei Star battles 8 – ns letzten Jedi muss man sich, was das betrifft, keine Sorgen machen. Zumindest, einmal man wenig Rezensionen studierte hat. Denn die fallen so unterschiedlich aus, dass sie einen nur umso neugieriger machen, was da nun Jung-Regisseur Rian Johnson da mit illustration VIII auf die Leinwand gezaubert hat.

Du schaust: Filmkritik star wars 8

Von “lahm” bis zu “episch” von “bester stern Wars aller Zeiten mit neuen Ideen” bis kommen sie “müder Abklatsch über Das Imperium schlägt zurück” reichten da drüben die Meinungen.

Unsere große Star battles 8 Kritik

Die Helden ns Freizeit von Star wars 8, das heute ins Kino kommt, schon gesehen und sich selbst ein bild gemacht. Uns geloben hiermit euch nicht mit Spoilern das Spaß kommen sie verderben. Wir werden, was die Story betrifft, nur auf ns Ausgangslage eingehen. Dennoch wird dies Kritik den Film in den wichtigsten bewertet und fragen beurteilen. Und eure Lust an den Streifen hoffnung noch steigern.

Auf alle fall solltet ihr danach wissen, ob das euch ns Kinoeintritt wert ist. Below we go!

Was kann sein die Story?

Die zuerst Ordnung zu sein trotz Zerstörung ihrer Starkiller-Basis an Episode VII dabei den widerstand endgültig kommen sie zerschlagen. Basic Hux holt an Befehl von anführer Snoke zum vernichtenden Schlag aus. General Leia Organa steht mit der Neuen republik und dezimierter Flotte, in der auch Poe Dameron, rose Tico (neuer Charakter!) und Finn weil das die biografie wichtige rolle spielen, mit zum Rücken von Wand.



Mark Hamill und Daisy Ridley liefern zusammen Luke und Rey eine mitreißende Performance.

Zeitgleich versucht Rey mit Chewbacca Luke Skywalker als Unterstützung das ende dem Exil kommen sie holen. Doch ns Jedi-Meister wird nach zum Wechsel seine Neffen Ben Solo alias Kylo Ren zur dunkel Seite das Macht von argen Selbstzweifeln geplagt.

Die Helden ns Story werden parallel auf verschiedene Handlungsstränge geschickt. Das macht ns Sache mitunter teil holprig. Aber, bei der Ende läuft das Ganze schön ca zusammen. Und: ns Story abspielen zwar an einigen Belangen in Das Imperium schlägt zurück an, weiß noch mit mehr überraschenden Momenten aufzuwarten wie Episode VII, bei der viele schon fast ns Remake by Teil 4 gekifft haben.

Wie gut zu sein die Schauspieler?

*


Der neu Charakter Rose erfahren mit Finn einen eigenes Abenteuer.

Sehr gut, durch die Bank. Der mittlerweile 66-jährige Mark Hamill bringt als Luke seinen synthese mit sich selbst Äußerst gelungen rüber. Daisy Ridley (Rey) und Adam Driver (Kylo Ren) sind bei ihren gemeinsamen Szenen außerordentlich stark. Die leider schon verstorbene Carrie Fisher glänzt noch einmal als Leia als zu ihren beste Prinzessinen-Zeiten – und bekommt dafür (im Gegensatz kommen sie Episode VII) endlich genügend raum – ebenso zusammen Oscar Isaac als Poe Dameron.

Leider von manche schauspieler wegen der hohen Anzahl an Charakteren zeigen wenig Leinwandzeit bekommen. Bei John Boyega (Finn) und Kelly marie Tran (Rose) giftig sich das gerade still aus. Bei Andy Serkis (Snoke), Laura Dern (Amilyn Holdo) und Benicio Del Toro (DJ) nicht mehr so ganz. Ns tut einig weh. Denn dieses Trio zeigt in seinen etwas Auftritten, was hier noch möglich zu sein wäre.

Mehr sehen: Das Passiert, Wenn Du Mdma Was Ist Das, Steckbrief Ecstasy (Mdma)

Wie gelungen Special effects und Sound?


Was für einen Farbenspiel. Die Special Effects in Star wars 8 zu sein atemberaubend.

Extrem gelungen. Uns durften ns Film an unserer Pressevorführung in dem IMAX an 3D genießen und können anzeigen jedem empfehlen, es uns gleich zu tun. Das Special Effects zu sein atemberaubend, außerordentlich eine dramatische Szene im Weltraum gegen ende des movies sticht im Zusammenspiel mit zum Sound besonders heraus (absoluter Gänsehaut-Alarm!).

Überhaupt hat der große “Filmmusik-Jedi” John Williams (Der weiß Hai, star Wars, harry Potter) ein weiterer ganze anstellung geleistet. Ns Wechselspiel mitte lauten Orchesterklängen und leisen Töne steigert gekonnt die Dramaturgie. Die Momente, in denen er auf spezielle Themen das ende den alten Filmen zurückgreift, passen wie die Faust oben Sith-Auge.

Wie mehrfach Star wars Nostalgie steckt in Star battles 8?

Sehr, Äußerst viel. Wie bereits erwähnt, angefangen vom Sound und das Handlung, bis kommen sie den Kostümen. Statt hier anzeigen auf CGI zu setzen, hat man sich – vor allem bei den außerirdischen Rassen – bei den alten Masken von Episode 4 bis 6 orientiert. Ns wirken zwar alle andere als perfekt, verbreiten aber dieses besonders Star battles Feeling. Das steigert den Nostalgiefaktor enorm, was vor allem an den Äußerst unterhaltsamen Casino-Szenen stimmig ist. Bei den Bewohnern auf Lukes insel wirken die altbackenen Kostüme allerdings ein wenig lächerlich. Apropos komisch …

Wie mehrfach Humor vertragen “Die finale Jedi”?


Für die lustigen moment zuständig: Chewbacca und befinde Porg.

Disney Filme sind bei letzter zeit gerne deswegen lustig, dass sie sich selbst nicht als ernst nehmen. Ns ist mitunter sehr unterhaltsam (Guardians of the Galaxy), manchmal weniger (Fluch ns Karibik). Star Wars hätte zwar sogar immer einer gesunden Hang zur Selbstironie, der driftete dennoch selten (Jar jar Binks) in das Lächerliche ab – so gab es ja die Parodie Spaceballs. In Star battles 8 – die letzten Jedi ist das leider ab und zu ein bisschen zu viel des Guten. Deswegen wird basic Hux gleich zu Beginn ns Lächerlichkeit preis zögern und sogar ein paar Schmähs zünden no richtig.

Insgesamt passt das Humor aber. Vor allem Chewbacca und seine neu gefiederten klein Porg-Freunde (eine nett Alien-Papageientaucher) einfach zum Schießen. Und sogar die Roboter-Crew hat anderer die Schmunzler in ihrer Seite. Zur zeit könnte man meckern, dass ihnen nicht viel mehr bleibt zusammen die Spaßvögel-Rolle. Stimmt. Dennoch die hatten sie ja auch schon an den vorherige Star-Wars-Teilen oft über.

Fazit: wie gut zu sein Star battles 8?

Durch das vielen Handlungsstränge und Charaktere tut sich das Film trotz der der lang Spielzeit (zweieinhalb Stunden) zunächst etwas schwer seine Balance kommen sie finden und sich nicht in kommen sie vielen Schauplätzen und Einzel-Showdowns zu verlieren. Ebenso zusammen seine Hauptfiguren Luke, Rey und Kylo – das sich mit ihr inneren Konflikten an einem schwierigen Selbstfindungstrip befinden.

Dennoch gibt es immer wieder echte Highlights. Sehr dramatische, komisch und mitreißende Szenen. Einen paar Längen sind sogar dabei: dort wo Pointen nicht ganz zünden heu man ns paar Eimer zu viel Kitsch ausgeleert hat. Habe nicht etwas zu spoilern, aber einer Szene still recht bei der Anfang von Films wirkt schon fast, zusammen würde ns göttliches kreatur vom himmel herabsteigen. Dann ungewollt komischen Momente bleiben uns gott sei danke schön aber großteils erspart.

Mehr sehen: Wish You Were Here Songtext Von Pink Floyd Wish You Were Here Titel

An einer Stelle bedeutet man schon, ns Film würde heute enden. Jedoch – die gute Nachricht: das richtige Ende folgt erst. Und es ist hervorragend gelungen, fügt alles zu einem runden gesamt zusammen und hebt ns Film nochmal ca ein Level nach oben. Das entlässt ns Kino-Zuseher mit einem wohligen, nostalgischen star Wars emotional und einer ordentlichen portion Vorfreude auf Episode IX 2019.

Star battles 8 ist einer echter Star Wars werden – mit all seinen typischen stärken und Schwächen, hype hin hagen her. Eine wilde Achterbahnfahrt mit Ups und Downs und einer furiosen Ende. (ak)

Noch als Star Wars in den Helden das Freizeit

In unserem Seher-Bereich findet ihr Kritiken kommen sie den besten aktuellen Kinofilmen und Serien. Noch mehr Star battles gefällig? dann werft jedoch einmal einen Blick an diese Spieletests:

Star battles Battlefront 2 im Test: Multiplayer hui, Singleplayer pfui!

Möge star Wars risiko mit für dich sein!


der letzte jedi fazit kritik Nostalgie schauspieler sound unique effects stern wars 8 stern wars 8 kritik STory