FRITZ BOX 7412 KEIN WLAN

JavaScript zu sein deaktiviert. Für eine bessere darstellung aktiviere nichts JavaScript an deinem Browser, vor du fortfährst.

Du schaust: Fritz box 7412 kein wlan

Du verwendest einer veralteten Browser. Es ist möglich, dass diese oder unterschiedlich Websites nicht korrekt angezeigt werden.Du solltest einer Upgrade durchführen oder einen alternativer browser verwenden.

Mehr sehen: Soziale Projekte Im Ausland Für Erwachsene, Auslandsaufenthalte In Mittel

*

Mehr sehen: Rolling Stones Keith Richards : Seine Besten Sprüche Und Legendäre Anekdoten

Hallo IP-Phone Gemeinde, hallo Hilfesuchender,in dies Thema ns IPPF findet ihr eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung, als man aus einem 1und1 DSL-Modem einen 1und1 WLAN-Router dürfe oder mit etc Worten, wie man an einer AVM Fritz!Box 7412 nachträglich die WLAN-Funktion freischaltet, indem man zuerst einer Firmwareupdate durchführt und das Gerät danach oben die Werkseinstellungen zurücksetzt. Das wird enthalten angenommen, dass sich das Gerät in dem Auslieferungszustand befindet.Erstellzeitraum: 12/2018A) MotivationBereits seit aus 2015 existiert hier im IPPF einen Thema (LINK), welches wir mit das Freischaltung der WLAN-Funktion bei der Fritz!Box 7412 befasst und sogar deren technische klasse erklärt, aber als Tutorial jawohl ich es so noch nicht gefunden. Außerdem denke ich, dass zu ein Mehrwert für dies Forum geschaffen wird und sicherlich no wenige Hilfesuchende einer solche ausführliche Beschreibung wie nützlich erachten könnten.B) Allgemeine HinweiseWie eingangs erwähnt, besteht der Vorgang das ende zwei Phasen, welche, jede zum sich genommen, bei der AVM-Wissensdatenbank erliehen werden. Damit einen wird ns Firmwareupdate ausführen (LINK) und zum anderen werden nachher die Werkseinstellungen geladen (LINK). Das vorliegende ausführliche Schritt für Schritt Anleitung richtet sich in erster Linie bei Benutzer, welche zeigen wenig erfahrung im trimmen mit diesem oder ist anders Modellen das Fritz!Box-Familie haben.Es soll an diesem tutorial lediglich ns Freischaltung der WLAN-Funktion bei der Fritz!Box 7412 erklären werden. Die Konfiguration des vorgenannten Gerätes zu sein nicht element dieses Themas und kann in Bedarf z.B. In den kostenlos zugänglichen Quellen ns Herstellers nachgelesen verstehen oder in diesem Forum in bestehenden hagen ggf. Bei neu kommen sie erstellenden Beiträgen nachgelesen bzw. Erörtert werden.Es ich werde geraten, das Anleitung Schritt zum Schritt, vollständig und aufmerksam abzuarbeiten.Fragen, welche ns Freischaltung ns WLAN-Funktion betreffen, kann sein und sollen selbstverständlich an diesem Thema eingereicht werden. In Problemen bzw. Im Fehlerfall kann es hilfreich sein, wenn zusätzlich von Frage auch ein oder mehrere relevante Screenshots zusammen Anhang angefügt werden. Das ende Gründen des Datenschutzes sollten ns Screenshots anonymisiert, d.h. Zugangskennungen, Passwörter im Klartext, IP-Adressen, MAC-Adressen u.a. Persönliche heu gerätespezifische antragszahlen unkenntlich gemacht werden.C) Gerätedaten der in den Abbildungen verwendeten AVM Fritz!Box 7412 (Stand: 12/2018)- Firmware-Version Auslieferungszustand: FRITZ!OS 6.32- Firmware-Version nach kommen sie Update: FRITZ!OS 6.85- conventional IP-Adresse: 192.168.178.1- traditional Hostname: fritz.boxD) VoraussetzungenZum Zeitpunkt der Erstellung dies Anleitung waren nachdem Voraussetzungen gegeben, ca die WLAN-Funktion ns Fritz!Box 7412 freizuschalten:- AVM Fritz!Box 7412 mit Firmware 6.32 (entspricht von Auslieferungszustand von 1und1 DSL-Modems)- Firmware-Datei ausführung 6.85 für die Fritz!Box 7412- beziehung der Fritz!Box 7412 mit ns PC (Windows 10 residence Edition, 64 Bit) und installiertem Webbrowser (Microsoft internet Explorer 11) von NetzwerkkabelDie Freischaltung ns WLAN-Funktion auf dem hier beschriebenen Weg ist grundsätzlich gilt mit alle für ns Fritz!Box 7412 geeigneten Firmware ab ausführung 6.50 hagen neuer möglich. Ich empfehle allerdings die jeweils aktuellste Firmwareversion kommen sie verwenden.E) VorbereitungLaden sie sich das aktuelle Firmware für das Fritz!Box 7412 von AVM herunter (LINK).E 01) Konfiguration ns zur WLAN-Freischaltung notwendig, braucht EndgerätesHinweis: an dem 1und1 DSL-Modem ist in dem Auslieferungszustand ns DHCP aktiviert. Also sollte ns verwendete Endgerät (z.B. PC) an entsprechender einstellungen sämtliche Verbindungsparameter automatische von ns Fritz!Box 7412 beziehen. Das folgende statische IP-Konfiguration (IPv4) ist daher optional.- IP-Adresse: 192.168.178.21- Subnetzmaske: 255.255.255.0- Standardgateway: 192.168.178.1- DNS-Server: 192.168.178.1E 02) Fritz!Box 7412 vorbereitenZum Freischalten der WLAN-Funktion muss ns 1und1 DSL-Modem nicht mit zum Internet relevant sein.Stellen sie eine Netzwerkverbindung zwischen das Fritz!Box 7412 und von zur Durchführung der Freischaltung notwendigen Endgerät her.Schließen sie die Fritz!Box 7412 in die Stromversorgung bei und warten sie ca. 90 Sekunden, bevor sie mit zum nächsten schritt fortfahren.F) Freischaltung der WLAN-FunktionJetzt ankunft wir zum eigentlichen Umstellung das AVM Fritz!Box 7412 by einem 1und1 DSL-Modem kommen sie einem 1und1 WLAN-Router. Dieser Vorgang besteht aus zwei Teilen. Erst muss ns Firmware von Gerätes oben den Versionsstand 6.50 heu höher brachte werden. Danach wird die Fritz!Box 7412 oben Werkseinstellungen zurückgesetzt.F 01) Aktualisierung der FirmwareÖffnen sie Ihren Internetbrowser.Geben sie in das Adresszeile ihre Internetbrowsers fritz.box hagen 192.168.178.1 ein und bestätigen sie die Eingabe. Das erscheint das Loginseite ns Fritz!Box 7412.Die Vergabe einer Passwortes ist in dieser Stelle nicht notwendig, da dieses in einem danach erfolgenden Reset wieder zurückgesetzt würde. So muss ns Kontrollkästchen "Fritz!Box Kennwort derzeit setzen (empfohlen)" no ausgewählt werden.Klicken sie auf ns Schaltfläche "OK".Bild 1: Loginseite Fritz!Box 7412
*
Die "Automatische Einrichtung" wird gestartet.Bild 2: automatische Einrichtung
*
Warten Sie, bis sie zur Eingabe des 1und1 Start-Codes anfrage werden. Überspringen sie die Eingabe, indem sie auf ns Schaltfläche "Abbrechen" klicken.Bild 3: automatisch Einrichtung (Start Code)
*
Die folgende prüfbericht "Wenn sie den magier jetzt beenden, gehen dein Eingaben verloren." bestätigen sie durch Klick oben die Schaltfläche "Assistenten beenden".Bild 4: automatische Einrichtung (Abbruch Assistent)
*
Es erscheint das Übersichtsseite das Fritz!Box 7412. Klicken sie unten bei der Fusszeile in "Ansicht: Standard", um von der Standardansicht bei die erweitert Ansicht zu wechseln.Bild 5: Übersichtsseite Fritz!Box 7412
*
Bei ns 1und1 DSL-Modem ist der Eintrag "WLAN" weder in dem linken Navigationsmenü noch an der Übersichtsseite darunter dem anzeige "Anschlüsse" vorhanden.Bild 6: Übersichtsseite Fritz!Box 7412 (Erweitert)
*
Wählen sie jetzt im Navigationsmenü system --> upgrade und dann den Reiter FRITZ!OS-Datei. Das wird ns installierte Firmware-Version angezeigt.Bild 7: update - FRITZ!OS-Datei
*
Bevor mit dem Update der Firmware fortgefahren verstehen kann, müssen sie systembedingt einer Kennwort kommen sie Sicherung das Einstellungen vergeben. Tragen sie dieses in der vorgesehen Stelle einen und klicken sie anschließend in die Schaltfläche "Einstellungen sichern".Bild 8: upgrade - FRITZ!OS-Datei (Kennwort)
*
Hinweis: leuchter sich das 1und1 DSL-Modem nicht im Auslieferungszustand befinden, sondern bereit individuelle Konfigurationsdaten beinhalten, ist es ratsam, das Sicherungsdatei abzuspeichern, ca die dies enthaltenen Einstellungen danach ggf. Wiederherstellen kommen sie können.Da an der hier verwendeten Fritz!Box 7412 zu diesem zeit noch keine nutzerspezifischen Einstellungen vorgenommen wurden, kann oben das Speichern das Sicherungsdatei verteilen und das entsprechende Dialog im Webbrowser schließe die tür werden.Bild 9: upgrade - FRITZ!OS-Datei (Sicherungsdatei)
*
Klicken sie nun auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." und wählen sie die vor heruntergeladene Firmwaredatei mit der Dateiendung .image aus. Nach dem Klick oben die Schaltfläche "Update starten" beginnt die Aktualisierung der Firmware.Bild 10: upgrade - FRITZ!OS-Datei (Firmwaredatei)
*
Fortsetzung innerhalb nächsten Beitrag