GREAT BARRIER REEF SCHUTZMASSNAHMEN

Die beschlossen der Einstufung von Great barrier Reefs wie gefährdetes UNESCO Weltnaturerbe es wurde vertagt

Du schaust: Great barrier reef schutzmaßnahmen

das Great obstacle Reef ist ns größte Korallenriff der Erde und das Zuhause viel faszinierender Arten. Jedoch es standort sich in akuter Gefahr: nr 3 verheerende Korallenbleichen haben ns Riff an den vergangenen sechs jahren stark an Mitleidenschaft gezogen. Nach ns Bleiche in dem Jahr 2016 ist gestorben fast ein Drittel das Korallen innerhalb Great barrier Reef. Wie Folge ns Korallenbleichen siedelten sich 2018 in der nähe des 90 Prozent weniger Korallenlarven innerhalb Riff an, was Auswirkungen an die Fähigkeit des Riffes haben kann sich kommen sie erholen. Doch nicht anzeigen der Klimawandel bedroht das Riff fest – Nährstoff- und Sedimenteintrag, Industrialisierung und der Ausbau by Kohlehäfen entlang das Küste brachte es zusätzlich bei Gefahr.


Die UNESCO, Hüterin der Welterbestätten das Vereinten Nationen, hat das Gefahr erkannt und schon 2015 ns australische behörde aufgefordert ns Schutz-Plan für das Riff kommen sie entwickeln und umzusetzen. Dies Forderung zu sein die behörde des australisch Bundesstaates Queensland in 11. November 2015 mit von Verbot das Verklappung by Schlamm im gesamten Gebiet ns Great obstacle Reefs zwar teilrepublik nachgekommen, ns Zustand des Riffes verfügen über sich seither aber vor allem durch erneute Korallenbleichen außerdem verschlechtert.


Mehr sehen: Ablenkung Während Corona Ablenkung Von Was, Die Wahrheit In Zeiten Von Corona

Die UNESCO hat in ihrer Sitzung in 23. Juli 2021 entschieden, ns Great barrier Reef still nicht in die rot Liste kommen sie setzen, wie zuvor an einem Entscheidungsvorwurf angedeutet wurde,und somit sogar nicht wie gefährdete Naturerbestätteeinzustufen. Anstatt von wurde eine entscheidung bis 2022 aufgeschoben. Gut ist ein ambitionierter Klimaplan von der politik für das Naturwunder gefordert.


das UNESCO hat Australien an Bewährung gesetzt. Unternehmen as usual bei Sachen klima wird eine Aufnahme in die Liste der gefährdeten Gebiete in einem Jahr nicht verhindern.

richard Leck, Head of Oceans weil das oered.org Australia


Mehr sehen: Wolfsburg Europa League Qualifikation, Vfl Wolfsburg

Eine Welterbestätte kann durch von unterschiedlich Faktoren auf die rote Liste gesetzt werden. Zu diesen gehören unter unterschiedlich der ernstzunehmende Rückgang einer angedroht oder besonders wichtigen Art, starke Verschlechterung der natürlichen schönheit schönheit und Bedrohungen aufgrund z.B. Klima, geologische oder ist anders Umweltfaktoren. Ns UNESCO hat das langfristigen aussichten für das Great barrier Reef von “schlecht” auf “sehr schlecht” heruntergestuft; einer Einstufung, die sich auch in den Prognosen von Weltklimarates (IPCC) widerspiegelt. Laut ns Experten ns IPCC zu sein selbst bei einer Erwärmung von zeigen 1,5°C mit einer Absterben by 70 bis 90 Prozent der tropischen Korallenriffe kommen sie rechnen, in einer Erwärmung by 2°C sogar mit einem Absterben von 99 Prozent das Korallenriffe. Weil das gefährdete Naturerbestätten erstellt ns UNESCO ein Programm damit Schutz ns Naturerbes – im Zweifel auch gegen ns Willen des beeinflussen Staates. Sollte die Gefährdung des Riffes no beseitigt werden, kann sein das Riff in letzter zum beispiel ganz von der Welterbeliste gestrichen werden.


*

oered.org-Fördermitglied

Mit ein Fördermitgliedschaft werden sie Teil ns oered.org-Rettungsplans für die Natur!