Ipad mini lädt nicht

Von boris Hofferbert in 14. September 2020 15:46 ansehen

Das iPad lädt no richtig? da drüben gibt es einer Reihe von Lösungen. Wir nur Ihnen, zusammen Sie ns Apple-Tablet anrecht mit aktuell versorgen können.

Du schaust: Ipad mini lädt nicht

*

bezeichnen

Apples iPad bietet jede Menge Rechenleistung. Dong hoch sind die Anforderungen bei das Ladegerät. Wenn das Tablet durch einen versagen nicht als korrekt auflädt, weg das noch nicht, dass es das gleiche Elektroschrott ist. Mit das richtigen strategie können sie herausfinden, warum das iPad nicht lädt.

iPad laden: in besten mit offiziellem Zubehör

Die beste Option, problem beim behauptet des iPads kommen sie verhindern, ist ns Nutzung des offiziellen Zubehörs. Zwar lässt sich das iPad auch mit alternativen Ladegeräten und Lightning-Kabeln laden, dies müssen noch gewissen Qualitätsstandards entsprechen. Einer sichere bank sind alle Zubehöroptionen, die apple selbst vermarktet. Neben das Apple-eigenen Kabeln gehören dazu beispielsweise auch Zubehörteile by Belkin. Innerhalb freien handel erkennt man iPad-taugliches Zubehör in den deshalb genannten MFI-Logos. Über ns hauseigene MFI-Programm verifiziert apple Drittanbieter-Zubehör.

Wichtig: ns iPad-Ladegerät zu sein nicht das gleiche zusammen das von dem iPhone. Letzteres bietet mit ein Ausgangsleistung by 5 Watt nicht genug Saft dafür, einen großes iPad vernünftig mit Strom zu versorgen. Das iPad-Ladegerät liefert mit 12 Watt eine blick auf die ansicht höhere Leistung. Trotz können sie auch mit zum iPhone-Charger arbeiten, allerdings dauert es ungleich länger, bis um der iPad-Akku voll ist. Spätestens, wenn ns iPad während von Ladevorgangs verwendet wird, dürfte sich das Akku-Prozentanzeige faktisch gar nicht als nach oben bewegen. Das gleiche gilt sogar für ns meisten etc Handy-Ladegeräte.

iPad lädt nicht: ns können sie tun


Wenn das iPad auch am offiziellen Ladegerät no vernünftig lädt, sollten sie zunächst prüfen, ob das Netzteil oder ns Ladekabel fehlerhaft sind. Zu benötigen sie ein anderes Apple-Gerät, zb ein iPhone, einer iPod Touch oder ein anderes iPhone. Ist der Test erfolgreich, prüfen Sie, ob ns Lightning-Anschluss von iPads bei Ordnung ist. Sehen sie hier zb einen verbogenen Kontakt, muss das Gerät wohl hagen übel bei die Reparatur.

Mehr sehen: Politikstube Wer Steckt Dahinter, Politikstube

Prüfen sie unbedingt, ob das Lightning-Anschluss beschädigt ist. ×

Speziell ältere iPads zusammen das iPad 3 brauchen als Energie, wie ihre moderneren Nachfolger. Wenn ns iPad beim Einstöpseln trotz das aufladen meldet, sich noch nicht wirklich einig tut, können sie versuchen, ns Leistungsaufnahme kommen sie reduzieren. Zu schließen sie beispielsweise geöffnete Apps, trennen WLAN- und Bluetooth-Verbindungen hagen schalten das iPad gleich bei den Flugmodus.

in dem Flugmodus verbraucht das iPad deutlich weniger Strom. ×

Auch ein forcierter Neustart tun können helfen, Ladeprobleme kommen sie beheben. Drücken und halten sie die Power-Taste und das Home-Button von iPads für etwas Sekunden gedrückt. Sobald das Apple-Logo erscheint, lassen sie die taste los. In dem Idealfall lädt das iPad jetzt anderer korrekt. Geht das iPad gar nicht erst an, schließen sie es für mindestens einer halbe Stunde am Strom an, ohne es einzuschalten. Das kann sein helfen, ca eine Tiefenentladung ns Akkus kommen sie überwinden.Wenn jedermann Stricke reißen, sollten sie Apple kontaktieren und einer Reparatur bei Betracht ziehen.

iPad lädt nicht am PC: das hilft

bezeichnen

Neben einer Steckdosen-Ladegerät können sie das iPad natürlich auch bei der Mac oder kommen sie PC mit strom versorgen. Ns Problem: Speziell in Windows-Rechnern tun das behauptet des iPads über ns USB-Anschluss häufig nicht. In diesem fall gelingt zwar die Kommunikation mit von iPad in Programmen zusammen iTunes, allerdings Überreste der Akkustatus gleich. Ns Tablet zeigt dann anstelle von Ladesymbols den Hinweis "Lädt nicht".

Mehr sehen: Wetter Von Letzter Woche - Meteostat: Wetterrückblick Und Klimadaten

Die das beste Lösung bei diesem Fall: Versuchen sie es mit einem anderen USB-Anschluss. Viel PCs und Laptops liefern nicht oben allen USB-Ports die gleiche Leistung. Versuchen sie also nach Möglichkeit, das iPad in einen andere USB-Eingang zu klemmen. Ns gilt erst recht, wenn Ihr PC eine Mischung aus USB 2.0- und USB 3.0-Anschlüssen bietet. Erstere absender maximal einer Leistung von 2,5 Watt, was deutlich zu wenig ist. USB 3.0-Ports (meist in der blauen Einfärbung kommen sie erkennen) ermöglichen hingegen eine maximale Leistung by 4,5 Watt - ns ist immer noch no optimal, genügt dennoch zumindest für das berechnet im Ruhezustand.Laptop-Nutzer leuchter außerdem ausprobieren, das Netzteil von Laptops einzustecken. Viele mobile computers drosseln das USB-Leistung in dem Akkumodus, was das angeklagt verhindern kann.