Kingdome come deliverance test

Im Nachtest zu Kingdom Come nehmen wir dem mittelalterlichen Rollenspiel die Beichte ab und prüfen, zusammen viele Sünden von Patch 1.4 noch innerhalb Spiel verbleiben.

Du schaust: Kingdome come deliverance test


1012754
*
*
*
*
*
Über nachladende Texturen sind wir im Nachtest selten gestolpert. Meist erstreckte sich ns Landschaft scharf. Gut, an der szene hier einsehen wir sogar besser, weil wir angetrunken sind.

Seit spot 1.3 gehört dieses problem der vergangenheit an. Deren möchte, kann beim ich habe schluss gemacht des Spiels ein temporären Speicherstand anlegen, der beim erneuten Laden ein weiterer gelöscht wird. So pflegen die gedankengut hinter den grenze Speicherschnäpsen erhalten, ohne bei den falschen Stellen kommen sie nerven.

Mit ns ähnlichen Philosophie wurde sogar das Schlösserknacken getweaked: das Minispiel bietet heute zusätzliche Orientierungspunkte, zu man in Drehen ns Schlosses gezielter das Cursor in der korrekt Stelle halten kann. Für ns Gamepad hat Warhorse außerdem die Bedienung ns Dietriche verbessert.

Verdiente Aufwertung?

Und »last but not least« enthält ns Oster-Update noch einen kleines, dennoch feines Detail: Heinrich kann jetzt in dem Badehaus zusätzliche Bärte und Frisuren auswählen. Deshalb ein Feature es wurde lustigerweise auch in Assassin"s Creed: Origins von Patch nachgereicht. Nein Wunder, schließlich Holzfällerbärte im Millenial-Zeitalter voll im Trend.

Mehr sehen: Mit Wie Viel Jahren Darf Man Mofa Fahren ? Führerschein Machen

*
Eine Handvoll Bärte und Frisuren sorge für einer hübscheren Heinrich.

Zum Vergleich: Bärte und Frisuren in Assassin"s Creed

Fassen wir so zusammen: die Patches für Kingdom Come: Deliverance sorge für eine stabilere Technik, bescheren kommen sie Spiel (auf Wunsch) verbesserte Texturen und Audiospuren. Auf der inhaltlichen Ebene es war viele details und einige Mechaniken geglättet, sodass sich ns Spielerlebnis runder anfühlt. Und mit zum überarbeiteten Speichersystem wille außerdem einer ns größeren Kritikpunkte des oered.org-Tests zumindest stark abgeschwächt.

Klar, etwas Baustellen verbleiben. Ns Kampfsystem bedient wir immer still recht unzuverlässig, das Faustkämpfe enthalten kommen sie viele Glücksfaktoren, und in den Schwachstellen ns Story ändert wir erwartungsgemäß Ähnlich nichts.

Außerdem gibt"s nach als vor einige Bugs. Für einen Open-World-Spiel halten die sich dennoch mittlerweile deshalb sehr im Rahmen, dass wir nicht nur die Abwertung vom tisch räumen, sondern in dem Hinblick oben all das Verbesserungen Kingdom Come: Deliverance mit drei bewertet Aufwertung fehler - und um zu einen Gold-Award verleihen.

Mehr sehen: Schulen In Nrw Geschlossen

*
Mittlerweile tun können man weitgehend ohne nervige Bugs die Spielwelt genießen.