PRIVATE FEIER NRW CORONA

Im Coronavirus-Blog hat oered.org sie auch bei der Mittwoch, 21. Juli 2021, aktuell by die folge leisten der Coronavirus-Pandemie für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und hamburg informiert. Bei der Donnerstag geht es mit ein neuen Blog weiter.

Du schaust: Private feier nrw corona

Das Wichtigste in Kürze:Weil möchte Corona-Ministerpräsidentenkonferenz vorziehen63.000 Impfdosen lagern bei MV ungenutztSpahn warnt bevor deutlicher Zunahme das Corona-FälleBundesregierung verlängert Einreiseregeln bis um Mitte September2.203 Neuinfektionen bundesweit - vorfall steigt an 11,4


Tabellen und Grafiken: deshalb läuft die Impfkampagne im NordenKarte: Neuinfektionen an den norddeutschen Landkreisen


Schluss zum heute!

Die berichterstattung über das Corona-Pandemie ist zum heute beendet. Vielen danke schön für Ihre aufmerksamkeit und ihr Interesse. Morgen früh geht das mit einem neuen Blog weiter. Schlafen sie gut!


Zwölf Prozent als Neuinfektionen weltweit vergangenheit Woche

Weltweit sind nach angaben der Weltgesundheitsorganisation bei der vergangenheit Woche mehr wie 3,4 millionen von menschen neue Corona-Fälle aufgetreten, einer Steigerung um herum zwölf prozent gegenüber das Vorwoche. Das Zahl ns Todesopfer an Verbindung mit zum Virus gehe indes weiter zurück. In der vergangenen Woche habe sie bei etwa 57.000 gelegen. In diesem Tempo sei zu erwarten, dass die Zahl das insgesamt gemeldeten Infektionen bei den kommenden nr 3 Wochen ns Marke über 200 millionen übersteigen könnte, erklärte die WHO. Das höchsten Zuwachsraten seien in dem westlichen Pazifikraum und bei europäischen Regionen kommen sie verzeichnen. Vergangene Woche jawohl Indonesien, Großbritannien, Brasilien, indien und ns USA die höchsten anzahl der infektionen gemeldet.


Peru: viele Tote, probleme haben Impfbedingungen

In deutschland steigen Neuinfektionen und Inzidenzen. Noch viele Menschen zu sein inzwischen geimpft. In anderen ländern ist das Situation dramatisch. Peru weist ns weltweit höchste Sterblichkeit aufgrund die Corona-Pandemie auf. über 33 millionen Einwohnern 180.000 bei den folge leisten einer ansteckend gestorben - ca fünfmal so viele als in Deutschland. Problem bereitet vor allem einer neue Mutation: die Lambda-Variante.


Hamburg: AOK befürwortet Impfungen an Einkaufszentren

Ende ehrenvoll soll ns zentrale Impfzentrum bei den hamburger Messehallen schließen. Also spricht sich ns AOK zum Impfangebote auch auf Supermarktparkplätzen und inEinkaufszentren aus. Das sei wichtig, "in ns ganzen Stadt barriere Angebote kommen sie schaffen, mit denen wir diejenigen ansprechen, das sich bis jetzt noch no für einer Corona-Schutzimpfung entschieden haben", betonen Matthias Mohrmann von dem Vorstand der AOK Rheinland/Hamburg. Sowohl in Hamburg wie auch deutschlandweit kann sein derzeit eine nachlassende Impfdynamik kommen sie beobachten, duf genügend Impfstoff zur handhaben stehe. "Wir rechts die bürger und Bürger in ihren Lebenswelten aufheben und dabei auch Orte wie Supermarktparkplätze hagen Shoppingmalls an den blick nehmen", sagte Mohrmann. Positive erfahrung aus anderen Städten zeigten, dass sich auf diese kanzel viele personen erreichen lassen.

Mehr sehen: Rtl Denn Sie Wissen Nicht, Was Passiert! Die Jauch, Denn Sie Wissen Nicht, Was Passiert! Die Jauch


Weil will Corona-Ministerpräsidentenkonferenz vorziehen

Niedersachsens regierungschef Stephan weil will das nächste Ministerpräsidentenkonferenz zur Corona-Pandemie vorziehen. Das gemeldet die "Braunschweiger Zeitung". In anbetracht steigender infektionszahlen sprach sich der SPD-Politiker so aus, ns für Ende august geplante lage der Bundesländer vorherige abzuhalten. Dies sei unter unterschiedlich notwendig, ca die fragen nach einem geeigneten Maßstab zum Bewertung der pandemischen lage jenseits das Sieben-Tages-Inzidenz kommen sie beraten, genannt Weil dem der bericht zufolge. Letzte mehrten sich die Stimmen, das auch sonstiges Parameter als der Impffortschritt und ns Krankenhausbelegung zur Bewertung das Corona-Situation berücksichtigt importieren müssten. "Welches genau ns richtige Maßstab ist, das werden wir mitte Bund und ländern noch zu klären haben. Und mir glaube, uns haben dafür nicht times bis ende August", sprechen Weil. Ns Runde der Ministerpräsidentinnen und ministerpräsidenten müsse das ende seiner anblick "zwingend" vor zusammenkommen. "Das wird eine entscheidende Weichenstellung für das zweite Halbjahr", genannt Weil.


Ein lied gegen das Corona-Blues

Bis die Pandemie endlich besiegt ist, ist es noch einer weiter Weg. Weil dennoch viele bei unserer die gesellschaft zusammengehalten von und diszipliniert waren, zu sein wir da, wo wir heute stehen. Der oered.org an Niedersachsen wollen Mut gefertigt und hat ns großen Hymnenchor zusammengebracht: "You"ll never ever Walk Alone".


*

WHO: Zwei lernen unterstreichen Gefährlichkeit der Delta-Variante

Die Delta-Variante des covid ist nach erklärungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) inzwischen bei 124 ländern nachgewiesen worden, 13 mehr zusammen eine woche zuvor. Die WHO zitierte today zwei Studien, die die hohe Gefährlichkeit der Variante untermauern, eine davon aus China und eine aus Kanada. Beide studien wurden bislang nicht bei einem Fachjournal veröffentlicht. An China wurden menschen untersucht, die nach kontakt mit ein Delta-Variante-Infizierten in Quarantäne waren. Der PCR-Test sei bei ihnen wunderschönen nach durchschnittlich 4 statt als bei demnächst Varianten nach sechs Tagen positiv gewesen. Zusätzlich, sei das Viruslast bei der ersten Positiv-Test 1.200 mal vergrößern gewesen als bei ursprünglichen Virusvarianten. "Das legt nahe, dass diese besorgniserregende variante sich fähigkeit schneller vermehrt und an den früh Stadien der ansteckend ansteckender ist", deshalb die WHO. Der kanadischen studie zufolge waren an einer Covid-19-Erkrankung mit Delta-Variante sogar die gesundheitlichen Risiken anscheinend höher wie bei frühen Corona-Typen: das Risiko, ins Krankenhaus kommen sie müssen, war ca etwa 120 prozent erhöht, und das Gefahr, Intensivpflege kommen sie benötigen, um etwa 287 Prozent. Das Sterberisiko war demnach um herum etwa 137 prozent höher.

Mehr sehen: Www S Oliver De Mode - Fashion, Clothing And Accessories For Women


Mehr Alkoholkonsum bei Jugendlichen an der Pandemie?

Suchtberater fürchten, dass der Alkoholkonsum by Jugendlichen in der Corona-Pandemie zugenommen hat. Sie fordern höhere Steuern und obligatorisch Ausweiskontrollen. "Was jetzt an den wohnung passiert, das können wir anzeigen vermuten. Da verstehen wir eine hohe Dunkelziffer haben", sagte Torsten Köster by der Suchtberatungsstelle STEP zum oered.org Niedersachsen. Erst in zwei oder nr 3 Jahren werden seiner Einschätzung nach die Suchtfolgen der Pandemie auch an Jugendlichen sichtbar werden.