Studiengangwechsel Bafög-Amt Mitteilen

*

Prinzipiell sollen Studenten wir ausgiebig von das zukünftige forschung informieren, um herum einen Fachrichtungswechsel oder Studienabbruch zu vermeiden. Dies ist sinnvoll, weil einen Fachrichtungswechsel zwar möglich ist, jedoch wenn nach Häufigkeit, begründung und Zeitpunkt konsequenzen für den späteren BAföG-Bezug hat. Da drüben die schon verbrauchten Semester an das nachfolgende studien angerechnet werden, müssen das „verbrauchten Semester“ in Ende das Regelstudienzeit wie BAföG Volldarlehen aufgenommen werden müssen, weil das hälftige gewähren wegfällt.

Du schaust: Studiengangwechsel bafög-amt mitteilen


Durch die Änderungen der 26. Bafög Novelle zum 15.07.2010 can die Fachrichtung im Studium zwei mal gewechselt werden. Einen erstmaliger Fachrichtungswechsel ist unbegründet bis zu zum 3. Semester möglich, ns zweiter Fachrichtungswechsel anzeigen aus wichtigem Grund. Während das gesamten Regelstudienzeit (Förderungshöchstdauer) von neu aufgenommenen Studiengangs bleiben übrig die Normalförderung erhalten, also Zuschuss und zinsloses darlehen je kommen sie Hälfte.

Zudem ist es unerheblich, wenn für das erste studien überhaupt bafög beantragt wurde oder nicht, ausschlaggebend zu sein ausschließlich ns alleinige Förderungsfähigkeit das Ausbildung.

Grundsätzlich unterscheidet einer zwischen:

FachrichtungswechselSchwerpunktverlagerungStudienabbruch
Inhaltsverzeichnis

Die wichtigsten erkundigte kurz geklärt


Kann einer mit bafög den Studiengang wechseln?


Ja, sofern einen wichtiger ereibstoff für den Fachrichtungswechsel besteht, wie bspw. Ns mangelnde intellektuelle Eignung, ns grundsätzlicher Neigungswandel oder einer spät auftretende Allergie an einem Chemiestudenten.


Was gilt zusammen Fachrichtungswechsel?


Ein Fachrichtungswechsel liegt vor, wenn an derselben Ausbildungsstätte oder nett der Ausbildungsstätte eine ist anders berufsqualifizierende ausbildung vorgenommen wird.


Wie viel bafög muss mich zurückzahlen bei Studienabbruch?


Wird ns Studium abgebrochen, wird ns BAföG-Zahlung in dem darauffolgenden monat eingestellt. Weil das das bereits erhaltene bafög gelten dieselben bedingungen bzgl. Das Rückzahlung zusammen ohne Studienabbruch – zurückgezahlt verstehen müssen in der drittbester 50%, so die halb des bislang geleisteten BAföGs.


Was ist einer Fachrichtungswechsel?

Wann ist gut genau einen Fachrichtungswechsel vorliegt, ist im gesetz (§ 7 bafög und das dazugehörigen Verwaltungsvorschriften VwV 7.3.2 ff.) klar definiert.


Demnach liegt einer Wechsel das Fachrichtung vor, wenn ns Student von einem Studienfach mit einem bestimmten berufsqualifizierenden Ausbildungsziel in ein anderes Studienfach mit einem etc berufsqualifizierendem Ausbildungsziel wechselt.


Dies wäre zb der fall bei:

Von ein Studiengang bei einen ist anders Studiengang, unabhängig von Universität oder Fachhochschule (z.B. Wechsel by BWL in Sozialwissenschaften)FH Studiengang in Uni Studiengang (z.B. Wechsel über BWL FH an BWL Uni)Uni Studiengang an FH Studiengang (z.B. BWL Uni bei BWL FH)

Fachrichtungswechsel an Studiengängen in Lehramt

Wechselt man vom Studiengang Lehramt zum Realschule in einen Studiengang Lehramt für einer Gymnasium, so ist by einem Fachrichtungswechsel auszugehen.

Werden Fächer hinzugenommen, löschen oder gewechselt, die für die Lehrbefähigung notwendig, braucht sind, dafür ist ebenfalls von einem Fachrichtungswechsel auszugehen. Dies Fall tritt nicht ein, wenn einen Fach nicht zur Lernbefähigung von Nöten ist (z.B. Um zu Anglistikstudium auf Lehramt ich werde zusätzlich das Fach Hauswirtschaft belegt).

Was ist einer Schwerpunktverlagerung?

Was eine Schwerpunktverlagerung ist, geben sie sich das ende der VwV 7.3.4 kommen sie § 7 BAföG.


Demnach liegt einer Schwerpunktverlagerung vor:

Wenn das erste Studiengang und der zweite Studiengang bis zum Wechsel ns Studiengänge identisch sind und ns ersten Semester des ersten Studiums voll oben das zweite forschung angerechnet werden. (Dies wäre zb der Fall, einmal beide Studiengänge das gleiche Grundstudium voraussetzen)Sofern das zuständige stelle (Prüfungsamt, Prüfungsausschuss etc.) bescheinigt, dass die verbrauchten Semester von ersten Studiums voll an das zweite studium angerechnet werden

Liegt eine Schwerpunktverlagerung vor, so hat dies keinerlei Einfluss oben die Weiterförderung mit BAföG. Dadurch, dass die Semester genug angerechnet werden, wird das Studium nicht verlängert (was z.B. Bei einem Fachrichtungswechsel ns Fall ist).

Im Endeffekt geht ns Student deshalb nicht länger zum Uni, wie ursprünglich in ersten studium geplant.

Wann liegt einen Studienabbruch vor?

Der Gesetzeswortlaut nach § 7 Abs. 3 bafög hierfür ist: „Ein Auszubildender brechen die ausbildung ab, wenn er den besuch von Ausbildungsstätten (in diesem Fall: Uni/ FH) ein Ausbildungsstättenart (in dies Fall: Studium) einschließlich das im beziehung hiermit geforderten Praktika schließlich aufgibt.“


Ein Studienabbruch liegt demnach vor, wenn sich der Student zu entschließt, das Ausbildungsziel Hochschulabschluss schließlich „an das Nagel zu hängen“. Dies meint nicht zeigen das beenden bzw. Annulliert des Studiengangs sondern das endgültige Verabschieden von Universität hagen Fachhochschule, zb mit der aufzeichnung einer betrieblichen hagen schulischen Ausbildung an einem Ausbildungsberuf.

Unterbrechung ns Studiums oder doppelter Perspektivwechsel?

Hat sich ns Student kommen sie entschlossen, Studium gib auf und einen Ausbildungsberuf aufzugreifen, lüge natürlich ns Abbruch von Studiums und von Ziels „Hochschulabschluss“ vor.

Doch was passiert, einmal nach der gebildet und der Berufstätigkeit (mehrere Jahre) wieder das ziel angestrebt wird, doch anderer die Schulbank zu drücken und ns Hochschulabschluss zu erlangen?

Hierbei gibt das einerseits die „Unterbrechung“ ns Studiums und ns generellen „doppelten Perspektivwechsel nach Abbruch des Studiums“ kommen sie unterscheiden. Für das eigentliche Förderungsdauer mit bafög haben beide das gleiche Auswirkung als ein normaler Fachrichtungswechsel.

Liegt dennoch ein doppelter Perspektivwechsel vor, was bedeutet, das zwischen kommen sie Abbruch des alten Studiums und aufnahme des neu Studiums eine berufsbildung (3 Jahre) und Erwerbstätigkeit (mindestens 3 Jahre) oder zeigen Erwerbstätigkeit (mindestens 5 Jahre) liegen, kann sein der student für ns neue studien (neuer Ausbildungsabschnitt) das bafög elternunabhängig erhalten.

Alle Infos zu elternunabhängigen bafög sind darunter Elternunabhängiges bafög – nach § 11 BAföG zu finden.

Wann ist der richtige zeit für einer Fachrichtungswechsel oder Studienabbruch?

Hier gibt das Gesetzgeber auch klare Linien vor, wann ns Fachrichtungswechsel vollzogen verstehen muss. Grundsätzlich gibt es ns Möglichkeiten einer Fachrichtungswechsels aus


wichtigem kausa (§ 7 Abs. 3 Nr. 1 BAföG)unabweisbarem causa (§ 7 Abs. 3 Nr. 2 BAföG)

Zeitliche Beschränkung an Wechsel das ende wichtigem Grund

Während ns Fachrichtungswechsel ende unabweisbarem causa jederzeit während des Studiums vollzogen werden kann, gibt es in „wichtigem Grund“ das Beschränkung zum Studenten bei Akademien, Fachhochschulen und Hochschulen bis zu zum Ablauf von 3. Fachsemesters.

Achtung: in einem Fachrichtungswechsel ab von 4. Fachsemester voll der „wichtige Grund“ nicht mehr aus, das muss ns unabweisbarer kausa für den Fachrichtungswechsel vorliegen. Can dieser nicht vorgebracht werden, wird bafög nicht mehr gewährt, da der zukünftige argumentieren erloschen ist.

Gleiches zutreffend für ns Studienabbruch. Ich werde dieser bis zu zum Ablauf von 3. Fachsemesters vollzogen, so can zukünftig noch zum weitere Ausbildungen bafög beantragt importieren (sofern die andere Voraussetzungen hierfür leistung sind).

Wird das Studienabbruch nach Ablauf von 3. Fachsemesters vollzogen, müssen, zu haben unabweisbare grund vorliegen, ca später noch wenn BAföG zu erhalten.

Mehr sehen: Seit Wann Wird Silvester Gefeiert, Silvester: Ursprung, Bedeutung Und Geschichte

Welche Auswirkungen hat einen Fachrichtungswechsel / Studienabbruch aufs BAföG?

Ein zuerst und auch ein zweiter Fachrichtungswechsel hat seit 2019 sind nicht Auswirkungen auf die Zahlung der BAföG-Leistungen. So erhält ns Studierende auch für das neuen Studiengang die Normalförderung für das Förderungshöchstdauer in Form von 50 prozent Zuschuss und 50 prozent Staatsdarlehen.


Erst an einem dritten Fachrichtungswechsel werden die verbrauchten Semester beim neuen studien angerechnet und ohne Zuschussanteil gefördert.


Beispiel: ns Student absolviert das Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Dort er ist gut merkt, das ihm dies Fach no liegt, wechselt das nach dem 3. Semester ende wichtigem Grund bei den Studiengang Geografie. In beiden Studiengängen ist von einer Regelstudienzeit von 9 Semestern auszugehen. Das wechselt danach erneut, da ihm auch Geografie no liegt.

Die 3 Semester von zweiten Studiums verstehen angerechnet, machen er die letzten 3 semester im dritter Studiengang zeigen noch wie verzinstes Bankdarlehen geleistet.


Was gilt als „wichtiger Grund“ für einer Fachrichtungswechsel?

Nach § 7 Abs. 3 bafög kann ns Fachrichtungswechsel bis zum Ablauf des 3. Fachsemesters (Beginn ns 4. Fachsemesters) das ende so genanntem wichtigen causa vollzogen werden.

Beim Wechsel in den ersten beide Fachsemestern wird davon ausgegangen, dass ein wichtiger causa vorliegt, sodass hier keine grund für den Fachrichtungswechsel stattfinden muss. Dennoch muss hier ns Fachrichtungswechsel beim BAföG staatsbüro schriftlich anzeige werden.

Grund durfte bevor Ausbildungsbeginn nicht bekannt sein

Ein wichtiger ereibstoff reicht bei einem Wechsel bis zu zum ende des 3. Fachsemesters aus, und führt in erstmaligen Wechsel nicht zur Anrechnung der bisherigen Semester.

Voraussetzung beim Fachrichtungswechsel ende wichtigem ereibstoff (und auch bei unabweisbarem Grund) ist aber, dass dem Auszubildenden dieser kausa vor aufzeichnung der ersten ausbildung nicht jeder weiß war (Ausnahme: Parkstudium).

Unverzüglich nachdem einen wichtiger oder unabweisbarer Grund bekannt geworden ist, sollte der Auszubildende ns Ausbildung annulliert bzw. Das Fachrichtungswechsel vollziehen, ca den bafög Bezug nicht kommen sie gefährden.

Ein wichtiger causa liegt dann vor, wenn zum Auszubildenden / Studenten das Fortsetzung der bisherigen ausbildung unter Abwägung aller wesentlich persönlichen und öffentlichen interessen nicht als zugemutet bekomme kann.


Beide Listen sind nicht abschließend.

Parkstudium

Erfolgt das Wechsel aufgrund eines Parkstudiums, was bedeutet, dass der Auszubildende vorher aus Kapazitätsgründen nicht kommen sie seiner gewünschten ich wurde erzogen zugelassen wurde, lüge ebenfalls ns „wichtiger Grund“ vor.

Achtung: es muss sich noch zwingend um herum Kapazitätsgründe handeln, da das nacktheit „Nichtzulassen“ keinen wichtigen causa darstellt.

Das Parkstudium wie wichtiger kausa wird beiden vorliegenden voraussetzung anerkannt:

Der Auszubildende hat die nach dem Abbruch aufzeichnen Ausbildung über Anfang in angestrebtFrüherer antritt der ich wurde erzogen war ende Kapazitätsgründen (rechtliche Beschränkung bei der Vergabe von Studienplätzen) nicht möglichDer Auszubildende die ihm zum Verfüg stehenden Bewerbungsmöglichkeiten habe nicht Unterbrechung genutzt hat, in seinem Wunschstudium aufgenommen kommen sie werden. Ausgenommen hier ist ns Zeit des Wehrdienstes, Zivildienstes, FSJ, FÖJ und sonstiges vergleichbare DiensteWenn die gebildet auch an Nichtzulassung in dem Wunschstudium hatte berufsqualifizierend abgeschlossen importieren können (dies ist nicht der Fall, wenn dies Studium zeigen zur Überbrückung by Wartezeiten für ns Wunschstudium verwenden wurde)

Was ist einen Fachrichtungswechsel mit „unabweisbarem Grund“?

Wird ns Wechsel erste nach dem beginn des 4. Fachsemesters vollzogen, dafür ist dies nur möglich, einmal hierfür unabweisbare ursache vorliegen, da andernfalls eine Weiterförderung mit bafög nicht mehr möglich ist.

Unabweisbar ist einen Grund, wenn er von Auszubildenden nein Möglichkeit bietet, zwischen der Fortsetzung der gebildet / forschung oder ein Abbruch dies bzw. Fachrichtungswechsel zu entscheiden (VwW 7.3.16 a).


Unabweisbare gründe können zum beispiel sein:

Unerwartet eingetretene epidemie oder chef des bündels (psychisch hagen physisch) sowie Allergie, das es von Auszubildenden unmöglich macht, seine ich wurde erzogen weiter fortzuführen. Hierbei ist einer Attest bzw. Gutachten kommen sie liefern, dass diese Einschränkung von zeitraum ist und ns Fortführung des Studiengangs (und no im allgemeinen ein Ausbildung/ Studium!) unmöglich macht.Konfessionswechsel an einem bereit begonnenen Theologiestudium (hierbei wird einer psychologisches Gutachten über Nöten sein)Fachrichtungswechsel unverzüglich nach ns Zwischenprüfung (oder Abschlussprüfung), einmal erst aufgrund diese Prüfung das Zugangsvoraussetzung für ns angestrebte Studienfach schaffen wurde. Einer Nichtbestehen ns Prüfung stellt auf der anderen seite keinen unabweisbaren kausa dar.

Beide Listen kein abschließend!

Hinweis: der Wechsel das ende unabweisbarem ereibstoff ist jederzeit möglich und führer weder von Anrechnung der vor Semester noch kommen sie einer anderen Förderungsart.

Wie sollen man einen Fachrichtungswechsel begründen?

Da mit kommen sie Fachrichtungswechsel natürlich finanziell sehr viel auf dem spiel steht, sollte das Begründung deshalb mit Bedacht formuliert werden.

Hier sollten keine Ausschweife gemacht werden, wie toll das neue Studium innerhalb Vergleich kommen sie dem etc ist, denn dies sind Tatsachen, die das BAföG regierungsbüro nicht interessieren. Es gilt deshalb nicht kommen sie begründen, warum einer sich für das neue aber vielmehr gegen das alt Studium entschieden hat.

Tipp: dort die häufigste „Ursache“ für einer Fachrichtungswechsel der Neigungswandel ist, sollte man genau da oben achten, wie man seine Neigungswandel formuliert. Durchaus wichtig ist, dass dieser causa erst derweil des Studiums, und nicht bereit vorher, bekannt gewesen ist, da drüben er sonst als Begründung für den Fachrichtungswechsel ausscheidet.

Das BAföG staatsbüro verlangt nein seitenlangen Aufsätze, es sollte aber noch schlüssig und sachlich geschildert werden, warum einer sich gegen ns bisherige Studium entschieden hat, schließlich hat das regierungsbüro ja auch ein „perspektivloses“ Studium finanzierung und würde gerne nun die Gründe hierfür erfahren.

Übrigens: Hierzu tun können es auch verlangen, das ergänzend kommen sie der Begründung sogar Leistungsnachweise mit eingereicht werden, die das Neigungswandel dokumentieren.

Vorabentscheidung des bafög Amtes von die Weiterförderung

Seid ihre euch no sicher, wenn die begründung des Fachrichtungswechsels für einer Weiterförderung ausreicht, könnt ihre einen antrag auf Vorabentscheidung in BAföG regierungsbüro nach § 46 Abs. 5 bafög stellen.

Prüfung ns Förderungsmöglichkeit

Bei dies Verfahren prüfen das bafög Amt, ob einer Förderung möglich ist und teilt Euch diese entschied mit Bescheid mit. An diese beschlossen ist das regierungsbüro dann einer Jahr lang gebunden, die ausbildung sollte deshalb in dies Zeitraum begonnen werden.

Die beschlossen nach § 46 Abs. 5 bafög erfolgt jedoch nur in der Hinsicht, ob ns Förderungsvoraussetzungen nach zum Fachrichtungswechsel / Abbruch noch leistung sind.

Über die Höhe der Leistungen auch deren nett wird in diesem Verfahren no entschieden. Dies geschieht erst wieder, einmal Ihr einen anwendung auf bafög Leistungen stellt.

Mehr sehen: Gilt Rauchverbot Auch Für E Zigarette, Dampfen In Der Öffentlichkeit

Die Rückzahlung des schon gezahlten bafög läuft genauso, wie es in einem vollständig abgeschlossenen Studium lauf würde. Detaillierte Informationen zu diesem Thema findet ihr unter bafög Rückzahlung bzw. Tilgung – Förderung zurückzahlen.


Noch Fragen damit Thema?

Schildere ihre Fall einfach imBAföG-Forum Fachrichtungswechsel & Studienabbruch. Vielleicht hätte auch wunderschönen jemand einer ähnliche Frage, die schon geklärt wurde.