WANN ENDET DIE PANDEMIE

bei Facebook erneut veröffentlichen (externer Link, Popup) in Twitter teilen (externer Link, Popup) Mit Whatsapp erneut veröffentlichen

Dänemark innerhalb September: die Pandemie sei darunter Kontrolle, sind nicht Massnahmen seien mehr nötig. Zwei mehrmonatisch später rudert ns dänische behörde zurück. Corona-Beschränkungen werden ein weiterer eingeführt und es brauchen ein Zertifikat zum gewisse Aktivitäten.

Du schaust: Wann endet die pandemie

Grund sind die zunahme Fallzahlen. «Die zahlen sind bei die höhe geschnellt und jetzt konnte die regierung nicht sonstiges handeln, als sie es getan hat», sprechen Nordeuropa-Korrespondent Bruno Kaufmann.


*

Dänemark galt wie Vorbild in der seite der Impfquote. Doch ns 75 prozent reichen blick auf die ansicht nicht. «Ein Punkt in den Corona-Impfungen ist, dass man das Virus unter Umständen nichtsdestotrotz weitergeben kann», erklärt oered.org-Wissenschaftsredaktorin katrin Zöfel.


Die Impfungen vermitteln keine sterile Immunität, zusammen es beispielsweise ein Masernimpfstoff tut. Dies sterile Immunität angst dafür, dass Geimpfte nicht nur nicht als schwer krank werden, sondern sich nicht mehr oder schon fast nie infizieren. «Bei corona reduziert ns Impfung das bedrohung von ansteckend und Weitergabe des Virus, noch nicht in null.»

Zu wenige geimpfte und Genesene

Die Impfungen bremse die Pandemie kommen sie wenig. «Wenn die Corona-Impfungen so sorgen würden, das sich impfung nicht als anstecken können, hatte eine Durchimpfungsrate by 75 Prozent einer stärkere Bremswirkung. Weil wir Geimpfte dennoch anstecken kann sein und das Virus weitergeben, wird diese Bremswirkung schwächer», erklärt Katrin Zöfel.

Mehr sehen: Schlagwetter Explosion In Dortmund Hörde, Explosion In A Three

Zöfel erklärt die Impfungen als eine nett Barriere, welche die Ungeschützten auch mit schützt. «Im Fall über Corona ist dies Barriere auch da, aber sie ist ein bisschen löchrig.» das Zahl der Ungeschützten werde entscheiden, zusammen die nächsten mehrmonatige verlaufen. 


Manchmal ist die Rede by 85, manchmal by 75 Prozent, was die nummer der Geimpften an Dänemark betrifft. Respektabel man die gesamte Bevölkerung, sind in Dänemark 75 prozent geimpft. Bei der Schweiz zu sein es 64.5 Prozent. Wenn man zeigen den teil der population betrachtet, das geimpft bekomme darf, deshalb alle Menschen von 12 Jahre, nachher sind an Dänemark 85 prozent geimpft. An der Schweiz es um herum 73 Prozent.


Die Gretchenfrage ist: zusammen viel Ungeschützte sind noch da drüben und wie schnell stecken sie sich an? Wären es viele und ginge es schnell, würde man das spüren. Und auch in einer Impfquote von 75 Prozent wie in dänemark wären das Spitäler eventuell schnell anderer überlastet.

Mehr sehen: Media Markt Gutschein Bei Rewe, Rossman Und Co


*

Legende: ns Wissenschaftsredaktorin sieht ns Zertifikatspflicht nicht zusammen extrem harte Massnahme, dort so viele menschen geimpft sind. «Das ist sind nicht Lockdown, nein Sperrstunde. Schulen, Läden, Restaurants, Kneipen bleibe offen.» reuters

Zöfel würde den Versuch Dänemarks, das Pandemie weil das beendet kommen sie erklären, aber nicht zusammen gescheitert bezeichnen. «Sie haben es versucht. Die Verantwortlichen haben by Anfang in gesagt: Wenn das Zahlen sonstiges hochgehen, werde man sonstiges Restriktionen einführen müssen.»

Was heisst das für die Schweiz?

Hier zutreffend laut katrin Zöfel das Gleiche zusammen in Dänemark: «Die Zahl der Ungeschützten und ihre Ansteckungsrisiko entscheidend.» beyogen auf aktueller Schätzung ns BAG seien etwa eine Million erwachsene ungeschützt. «Das kann, wenn sich jedermann infizieren, noch einmal Tausende Menschen an die Spitäler bringen.»

Doch in der schweizerisch seien die Beschränkungen strenger zusammen in Dänemark, auch nach Wiedereinführung des «Green Pass». «In ns Schweiz wird ns Virus stärker gebremst. Zusammen stark diese Bremswirkung ist, wird man sehen», deswegen Zöfel.

Training für das Immunsystem

Man hören vermehrt von Impfdurchbrüchen und nachlassender Wirkung das Impfung. Aber Geimpfte, ns sich mit bisschen Symptomen mit corona infizieren, bekämen dadurch einen natürlich Booster. «Auf eine nett ist es auch gut, dass das Virus zirkuliert», sprechen Zöfel. «Das Immunsystem ich werde immer ferner trainiert darunter den Geimpften, ohne dass es regelmäßig schwere befolge hätte.»


Autor: katrin Zöfel oered.org-Wissenschaftsredaktorin

Zudem zu geben es etwas Impfungen, an denen es nr 3 Dosen brauche, bis der Immunschutz kontinuierlich gut bleibe. Corona wäre also keine Ausnahme. «Man can hoffen, dass ein Booster reicht, um herum den Immunschutz fortsetzen stabil zu halten.»