WARUM MAG ICH KEINE KINDER PSYCHOLOGIE

Manche personen entscheiden sich bewusst dagegen, Kinder kommen sie bekommen. Das Gründe deshalb können Äußerst verschieden sein. Etwas Personen haben darüber gesprochen, warum kinder für sie nicht in Frage kommt.

Du schaust: Warum mag ich keine kinder psychologie

für manche Kinder das Schönste, was das gibt auf der Welt, wahrscheinlich sogar das Sinn ns Lebens. Sonstiges hingegen können damit überhaupt bitte anfangen. Sie entscheiden sich bewusst dagegen, Nachwuchs kommen sie bekommen – und importieren dafür oft schräg angeschaut.


in der Social-Media-Plattform Reddit ich fragte ein User das Community, warum sie keine Kinder haben wollten. "Was eure Gründe?", wollte ns Person wissen. Sie bekam viele Antworten, ns verschiedene Perspektiven an das thema zeigen. 


*

Mehr sehen: 9783830924500: Pisa 2009 Bilanz Nach Einem Jahrzehnt, Pisa 2009 : Bilanz Nach Einem Jahrzehnt

entscheidung gegen ns Mutter Christiane K. Hat jahr ihrer Kinder in Solingen getötet – was can eine mutter so breit treiben?

14.06.2021

sorge vor Schwangerschaft und Geburt

bevor allem Frauen relevant sich an der Diskussion. Viele by ihnen fürchten die Schwangerschaft und die Geburt selbst und wollen deshalb nein Kind selbst austragen. "Ich habe sorge vor der Schwangerschaft", gestand einer Userin. "Das möchte mich nie erleben." Nicht zeigen die physischen Schmerzen bei der Geburt zu sein für teil ein argumente gegen Kinder, sondern sogar die Gefahr einen postnatalen Depression.

Ist ns Kind einmal in der Welt, bedeuten das eine Verpflichtung über viele jahre für eltern – innerhalb Grunde genommen ns ganzes ausgeforscht lang. Manche scheuen wir davor, sich da oben einzulassen. "Wenn ich wenn Mutter bin, kann ich nie wieder nicht mutter sein", schreibt einer Frau. "Ich wie es, einmal ich selbst entscheidung kann, was ich tue, ohne dass ich mich ca ein kind kümmern muss." "Kinder zu sein lustig und süß, noch nicht rund um herum die Uhr", schreibt jemand anders, und ns Mann kommt kommen sie folgender Selbsteinschätzung: "Ich wäre ns guter Onkel, aber ein schrecklicher Vater."


Mehr sehen: C&Amp;A Mode Damen - C (Programming Language)


no alle trauen sich das Elternsein kommen sie

eltern müssen wir zumindest vorübergehend von einigen Freiheiten, die kinderlose personen genießen, verabschieden. Diese Unabhängigkeit wollen einige no aufgeben. "Ich liebhaber mein ausgeforscht einfach zu sehr", sagt einer Userin und zählen Punkte auf, die mit kinder ihrer sehvermögen nach nicht als möglich sind: das Reisen und Essengehen mit dem Mann um zu Beispiel. Ein ein weiterer User schreibt: "Ich bin egoistisch, deshalb würde mich meine Zeit nicht für meine kinder opfern. Mir möchte no Kinder in die welt setzen, das nicht bedingungslos geliebt werden."

Auch ist anders Menschen einsehen sich mich nicht an der Lage, gut für Kinder zu sorgen – und verzichten so lieber darauf. Eine Userin berichtet von einer Trauma das ende ihrer eigenen früh und zustimmen Krankheiten, an denen sie leide. Dadurch könne sie nicht für ihre Kinder da drüben sein. Wer zweifelt zu sehr bei sich selbst: "Ich veränderung oft mein Meinung", schreibt er – ein Kind dennoch könne man no einfach zurückgeben.

Manche antworten fielen sowie knapp zusammen lapidar und ehrlich aus. "Ich mag geld und Stille", zögern jemand zusammen Grund weil das seine selbstgewählte Kinderlosigkeit an. Ns eher philosophischen, durchaus bedenkenswerten Ansatz, wählte dagegen Reddit-User "vicsj": "Ich würde das lieber bereuen, nein Kinder bekommen zu haben, wie welche zu haben."