Wie Sieht Die Flagge Von Frankreich Aus

Das nationale Emblem ns Fünften Republik, ns dreifarbige „Trikolore“, ursprung während ns französischen revolution aus der association der Farbe ns Königs (weiß) mit den Farben der Stadt paris (blau und rot). Heutzutage weht ns Trikolore über sämtlichen öffentlichen Gebäuden. Sie wird für ns meisten offiziell Veranstaltungen gehisst, sowohl in zivilen wie auch in militärischen Anlässen.

Du schaust: Wie sieht die flagge von frankreich aus


*

Zur Geschichte…

Die Trikolore jawohl noch keinen Biografen. Deshalb bleibt ihre Ursprung still weitgehend unbekannt, was jedoch zahlreichen erzählungen und Anekdoten platz gibt, das – wenn sie auch nicht immer überprüft – ns Geburt der nationalen Fahne malerischer hagen sogar poetischer werden lassen, da man behauptet, viel Berühmtheiten hätten sich bei ihrer Farbgebung über dein Wiege gebeugt.

Vor das dreifarbigen Flagge gab es zuerst eine dreifarbige Kokarde. Kelle Fayette erzählt an seinen Memoiren, das er, drei Tage nach dem Sturm in die Bastille, Ludwig XVI., der an dem Weg zum Pariser rathaus war, dazu zwang, ns dreifarbige Kokarde zu tragen, wobei ns Farbe Weiß für ns Monarchie stand und rot-blau für das Stadt Paris, wie Zeichen ns „hehren und ewigen allianz zwischen von Monarchen und zum Volk“. Das Erfolg das dreifarbigen Kokarde zusammen patriotisches Symbol war fortan gesichert.

Im zusammengebrochen 1790 beschließt das verfassungsgebende Versammlung, das sämtliche französischen Kriegs- und Handelsschiffe eine Flagge mit nr 3 vertikalen streifen tragen sollen: Rot in Mast, weiß in der Mitte, wobei dieser Streifen breiter soll als die beide anderen, und schließlich blau. Die vertikale Richtung ns Streifen zögern sich by selbst. Tatsächlich wehte schon seit hunderte Jahren ns niederländische Fahne mit ihren horizontal angeordneten Farben rot, weiß und blau an allen Weltmeeren.

Mehr sehen: Wie Du Frauen Ins Bett Kriegen Psychologie, Date Click Login

Die Trikolore erhält dein endgültige form erst am 1. Februar 1794 (27. Pluviôse jahr II, nach damaliger Zeitrechnung) wie die Nationalversammlung beschließt, das die nationale Flagge „aus den drei nationalen Farben bestehen wird, an vertikale streifen angeordnet, wobei das blaue Streifen am Fahnenmast angebracht ist, ns weiße in der mitte steht und ns rote bei der atmosphäre weht“. Der Legende nach soll der Maler Louis david die Anordnung das Farben sicher haben.

Mit der Rückkehr das Monarchie, von 1814 bis zu 1830, verschwindet das Trikolore. Während das „drei glorreichen Tage“, bei der 27., 28. Und 29. Juli 1830, tragen die Republikaner oben den Barrikaden das dreifarbige Fahne zusammen Zeichen der Rebellion und wie gemeinsames Erkennungszeichen gegen König karl X. Später bekräftigt Louis-Philippe, dass die Fahne frankreich blau-weiß-rot ist, und tun können dadurch verkünden, das „die nation sich deine Farben zurücknimmt“.

Die Trikolore wurde mehrfach bedroht. Bei der 25. Februar 1848, zusammen die republik verkündet wurde, wünschten sich das Rebellen eine völlig rote Fahne. Das war Lamartine, der zusammen zum volk sprechender politiker und zusammen Poet das richtigen worte fand, ca die nationale Flagge kommen sie retten:

…Die Trikolore ist um herum die alle Welt gegangen, mit dem Namen, zum Ruhm und das Freiheit von Vaterlands. <…> Entreißt ihr mir ns Trikolore, dafür wisst, das Ihr das Hälfte der auswärtigen Kraft frankreich vernichtet, da Europa kennt anzeigen die Fahne seine verlorenen Kriege und unsere Siege in der Fahne das Republik und ns Kaiserreichs. Beim vision der roten Fahne wird europa meinen, anzeigen die Fahne ns Partei kommen sie sehen. Das ist das Fahne Frankreichs, das Fahne unsere siegreichen Armeen, das Fahne unsere Triumphe, ns wir vor Europa wieder hissen müssen. Frankreich und ns Trikolore, das ist einer einziger Gedanke, einen einziges Ansehen, an Bedarf einer einziger Schrecken für unser Feinde.

Mehr sehen: Champions League-Sieger Ewige Tabelle, Fc Bayern München Goes Social

Alphonse außerdem Lamartine

Ihre bewegte Herkunft, durchdrungen by großer und verklappt Geschichte, ihre zahlreichen Darstellungen an berühmten bildern und Romanen alle Epoche, deine Farben, das warme und kalte Töne vereinen, erklären wohl, weshalb die Trikolore heute das einzige nationale Emblem frankreichs ist, festgelegt in Artikel II der Verfassung das Fünften Republik.