Wie Viele Geschlechtskrankheiten Gibt Es

Als Geschlechtskrankheiten bezeichnet man sexuell übertragbare Krankheiten (auf Englisch: sex-related transmitted diseases; kurz STDs). Krankheitserreger kann sein Viren, Bakterien, Pilze heu Parasiten sein. Dies werden an sexuellem Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen. Geschlechtskrankheiten kommen in Männern und frauen vor, dein Symptome unterscheiden wir allerdings manchmal. Hier lesen sie alles wichtige über die Krankheiten, deine Übertragung und wie Sie sich beschützen können.

Du schaust: Wie viele geschlechtskrankheiten gibt es


Welche Geschlechtskrankheiten gibt es?

Ist der Erreger in den karosserie eingedrungen, Äußerung Ärzte zunächst über einer sexuell übertragbaren ansteckend (STI). Erst wenn tatsächlich beschwerden auftreten, handelt das sich um herum eine Erkrankung. Welcher Geschlechtskrankheiten ergibt es? Hier finden sie eine Übersicht:

Häufige Geschlechtskrankheiten

Eine Geschlechtskrankheit (venerische Krankheit) ist eine Erkrankung, das vorrangig weil sexuellen Kontakt von Mensch kommen sie Mensch übertragen wird. Zwar kommen bei den die meisten Geschlechtskrankheiten auch sonstiges Ansteckungswege bei Frage, sie spielen aber eine untergeordnete Rolle.


*

HIV und AIDS - was die ansteckende bedeutetHIV ist groß behandelbar, dennoch noch immer nicht gebannt. Lesen sie mehr zu Symptomen, Ansteckungswegen und Therapie das Immunschwäche-Krankheit.
Mehr erfahren
*

Humane Papillomviren (HPV)Eine ansteckend mit HPV (humane Papillomviren) ursache Warzen oben der haut und innerhalb Genitalbereich. Lesen sie hier als über HPV.
Mehr erfahren

Weitere Krankheiten durch Geschlechtsverkehr

Neben den klassischen Geschlechtskrankheiten gibt es weiter Erkrankungen, die durch ungeschützten Geschlechtsverkehr entstehen können – zum beispiel eine Blasenentzündung. Geschlechtsverkehr ist dabei allerdings einen eher seltener Infektionsweg.

Außerdem gibt es Krankheitsbilder, ns im Rahmen ns klassischen Geschlechtskrankheit in erscheinung treten können. Ns Harnröhrenentzündung zu sein zum beispiel auch ein Anzeichen für Tripper (Gonorrhoe).

Welche Krankheiten aufgrund ungeschützen Geschlechtsverkehr begünstigt werden, erfahren sie im attache Abschnitt.

Mehr sehen: Kann Tomatenmark Schlecht Werden, Mark (Lebensmittel)


Geschlechtskrankheiten: zusammen steckt man sich an?

Sexuell übertragbare krankheit haben verschiedene Übertragungswege. Man kann sich mit Geschlechtskrankheiten in Oral-, Vaginal- und Analverkehr infizieren. Ns Ansteckungsrisiko unterscheidet wir allerdings in den unterschiedlich Praktiken.

Übertragung aufgrund Körperflüssigkeiten

Infizierte personen tragen ns Erreger das Geschlechtskrankheit unter anderem an ihren Körperflüssigkeiten zusammen Blut, Sperma oder Vaginalsekret. Beim Sex entwickeln oft unbemerkt kleinste Schleimhautverletzungen. Dort dringen die Erreger dann bei den Körper von Partners ein.

Je wahrscheinlicher in einer Sexualpraktik solche job entstehen, desto größer ist das risiko der Übertragung by Geschlechtskrankheiten in ungeschütztem Sexualkontakt. Dazugehörigen birgt Analverkehr ns größte Ansteckungsrisiko, gefolgt von vaginalem Verkehr. Geschlechtskrankheiten werden anscheinend seltener bei Oralverkehr übertragen.

Geschlechtskrankheiten vorbeugen

Geschlechtskrankheiten trotz Kondom? das ist möglich. Da Kondome bieten zeigen dann ns zuverlässigen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten, wenn sie passen und korrekt angewendet werden.

Korrekt benutzt, schutz Kondome dennoch recht sicher vor Geschlechtskrankheiten. Besteht aus sollten sie nicht zeigen beim Vaginalsex, sondern sogar beim Oral- und Analverkehr verwenden werden. Ca Geschlechtskrankheiten vorzubeugen, gibt es neben kommen sie Kondom auch sonstiges wichtige Schutzmaßnahmen wie eine HPV-Impfung.

Mehr sehen: Albert Schweitzer Gymnasium Erlangen, Schulsuche Albert

Antworten in die fragen "Wie schütze mich mich bevor Geschlechtskrankheiten?" finden sie zusammengefasst in unsere Beitrag much safer Sex. Um mehr über die einzelnen Schutzmöglichkeiten zu erfahren, dient danach Übersicht.