WO GIBT ES SÜSSWASSER

An floodkatastrophe ist Singapur no arm. Innerhalb Gegenteil: das ist by Meer umgeben. Aber was die5-Millionenstadt verlangen ist nein salziges Meerwasser. Trinkbares Süßwasser zu sein gefragt. Darum baute ns Stadtstaat ein gewaltigen bank für seine Wasservorräte: „Marina Barrage“!


Bisher gekauft Singapur es ist in Trinkwasser fast vollständig beim Nachbarn Malaysia. Täglich flossen von dort ende Millionen by Litern an die Stadt. Doch Singapur will sich unabhängig von Malaysia machen,denn das verhältnis ist angespannt. Ende diesem Grund es begann die Stadt innerhalb Jahr 2005 mit dem gebäude einer riesig Staumauer. Ns 350 Meter länger Damm aus Stahlbeton schirmt den Singapore Riverinzwischen von offenen meer ab. Neun bewegliche Tore steuern den Wasserpegel. Gewaltige Pumpen können im Fall einen Sturmflut heu tropischer Niederschläge ns Wassermassen ins Meer transportieren. Hinter ns gewaltigen Mauer„Marina Barrage“ ist ns Süßwassersee mitten an der stadt entstanden. Auch wenn das Wasser im moment noch brackig und salzig ist: abdominal muscle 2015 soll der Stausee „Marina Reservoir“ sauberesTrinkwasser liefern.

Du schaust: Wo gibt es süßwasser

Marina Reservoir und der begehbare damm Marina Barrage zu sein zur Touristenattraktion geworden. Auch die bürger Singapurs nutzen ns Gelände bei ihrer Freizeit. Doch zeigen elektrisch betriebene Bootedürfen an dem see verkehren. Schließlich soll er in Zukunft helfen, den gewaltigen Durst ns ganzen Stadt kommen sie stillen.

Marina BayReservoirQuelle: imago/imagebrokerPazifik habe nicht Land in SichtQuelle:ColourboxSingapur bei NachtQuelle: Colourbox

Nirgendwo oben derWelt ist man außerdem vom festland entfernt als am suggest Nemo. Deshalb wird er auch Wasserpol heu Pol ns Unzugänglichkeit genannt. Point Nemo lüge mitten innerhalb Pazifischen Ozean inmitten Chile und Neuseeland. Er ist von der Osterinsel,von Ducie island und Maher island jeweils genau 2.688,22 kilometer entfernt. Wer Point Nemo aufsuchen möchte, ich muss sich seine Koordinaten merken: 48° 52.6" Süd und 123°23.6" West. Das ihn ansteuert, das erwartet dort allerdings nichts als Wasser!


Vom Weltall ich sah erscheint das Erdkugel an kräftigem Blau. Das liegt daran, das die Erde kommen sie knapp nr 3 Vierteln mit Wasser abdeckung ist. Aber ist wasser ingeringen Mengen durchsichtig, ab ns gewissen Tiefe bekommt es jedoch ein immer stärkeren Blauschimmer. Da wir ns mächtigen Ozeane blau sehen, wird die Erde sogar „der blaue Planet“ genannt. Seltsam zutreffend ist derBegriff südlich des Äquators. Denn die Südhalbkugel ist schon fast vollständig by Meer bedeckt, weil ns Großteil der Kontinente aufgrund Plattenbewegung nach knospe gewandert ist.

*
Planet ErdeQuelle: Colourbox

Die gewaltigen Ozeane umfassen fast ns gesamte Wasserder Erde. In dem Meerwasser ist viel Salz gelöst, unterschiedlich ist es zusammen Trinkwasser nicht geeignet. Das wenige Süßwasser ns Erde ist vor allem in Gletschern und Eiskappen gefroren. Anzeigen ein winziger Bruchteil von Süßwassers gelegen sich imGrundwasser, an Seen und Flüssen oder bei der Luft.

*
GletscherQuelle: Colourbox

Doch der blick von außen täuscht:Die Erdoberfläche ist damit Großteil by Wasser bedeckt, doch gemessen bei der Durchmesser der Erde zu sein die Meere anzeigen eine hauchdünne Schicht. Daher macht das Wasser zeigen einen Bruchteil ns Erdmasse aus. Zum Vergleich: Wäre die Erde sogroß wie ein Basketball, dann würde das gesamte Wasser das Erde in einen Tischtennisball passen. Und das Trinkwasser zu sein im bewerte sogar noch kleiner wie ein einzelnes Popcorn.

*
Strand mit KamelenQuelle: Colourbox

Wer beim Baden in dem Meer schon wenn Wasser geschluckt hat, weiß es aus eigener Erfahrung: meerwasser schmeckt salzig. Und wenn das Wasserverdunstet, Überreste oft sogar eine feine weiße Salzschicht oben der haut hängen. Ns liegt daran, dass Meerwasser in dem Durchschnitt kommen sie 3,5 Prozent das ende Salz besteht. An einen liter Meerwasser sind das 35 gramm oder etwa anderthalbgehäufte Esslöffel Salz. Doch wie kommt das Salz genau genommen ins meer hinein?

Kinder in StrandQuelle:Colourbox

Viele dies Salze stammen das ende dem Gestein ns Erdkruste. Regenwasser löst Salze das ende dem Gestein, nimmt sie mit. Das spült sie in Flüsseund ins Grundwasser. So importieren Salze ins Meer geschwemmt. Weil inbegriffen nur relativ wenig Salz transportiert wird, ist das Flusswasser kaum salzig. Zuerst im meer steigt ns Konzentration an. Da dort ankunft noch Salze das ende dem Ozeanboden undaus untermeerischen Vulkanen hinzu. Wenn ns Meerwasser verdunstet, bleibe all diese Salze zurück. So sammeln wir ausgeschwemmte Salze an den Ozeanen wunderschönen seit Millionen über Jahren an.

Salzgewinnung das ende dem MeerQuelle: Colourbox

Der Salzgehalt ist nicht in allen Meeren derselbe hoch. Je mehr Wasser verdunstet, destosalzhaltiger wird das Gewässer. Das Rote meer enthält als Salz zusammen der Pazifik. Und ns Tote Meer in dem Nahen osten – eigentlich ns See – zu sein mit einer Salzanteil by etwa 30 Prozent deshalb salzig, dass man in diesem liegen kann, ohneunterzugehen. Drauf ist das Ostsee ganz salzarm: Wegen der niedrigen temperatur verdunstet dort zeigen wenig Wasser. Zusätzlich münden viel Flüsse in das Binnenmeer und speisen das mit Süßwasser. Darum ist ns Ostsee mehrere wenigersalzig zusammen das tote Meer.

Das Tote meer ist so salzig, das man oben dem wasser liegen kann.Quelle:Colourbox

Farblos, tinh und kühl, ohne Geruch und habe nicht Geschmack – deshalb soll Trinkwasser sein. Es ermöglichen keineKrankheitserreger enthalten, deswegen aber sicher Mineralstoffe zusammen Kalzium, Magnesium und Fluorid. Damit die Qualität des Trinkwassers stimmt, wird das im Labor das Wasserwerke ständig untersucht. In Deutschland istTrinkwasser das bei der besten kontrollierte Lebensmittel.

*
Wasser sprudelt ende DuschkopfQuelle:Colourbox

Trinkwasser sprudelt nicht von selbst das ende dem Hahn. Das muss zuerst aufbereitet werden, zu es das hohen Qualitätsanforderungenentspricht. In besten angemessen für die Gewinnung über Trinkwasser zu sein Grundwasser. Denn weil das Versickern im boden wird ns Regenwasser, zusammen durch ns Filter, vorgereinigt. Schad- und Trübstoffe, das sich danach noch im Wasserbefinden, bleiben in den Filtern der Wasserwerke hängen. Ns saubere Wasser kann schließlich von Pumpanlagen auf die Reise kommen sie den getrennt, persönlich, instanz Haushalten klug werden.

Trinkwasser lässt sich auch aus Flüssen und Seenoder das ende dem meer gewinnen. Das Wasser das ende diesen Gewässern zu sein meist jedoch nicht deshalb sauber als das Grundwasser. Zusätzlich muss Meerwasser erst aufwändig entsalzt werden, vor man das trinkenkann.


Wie weiße Zungen einfließen Gletscher über den berg herab. Andere bedecken wie mächtige Eisflächen riese Landmassen. Gletscher bestehen vor allem aus Eisund kann sein Hunderte von Metern dick und mehrere Kilometer lang sein. Der größte Teil ns Süßwassers oben der erde ist zu Eis gefroren! Doch als kommen solche Eismassen überhaupt zustande?

*
Gletscherzungen bei den Schweizer AlpenQuelle: Colourbox

Gletscher-Eis bildet sichdort, woher es das ganze Jahr by sehr kalt ist. Solch niedrige Temperaturen herrschen breit oben in Gebirgen, um zu Beispiel in den Alpen. Ns Schnee, ns dort fällt, taut nicht einmal innerhalb Sommer voll ab. Ns Schneedecke wird so immerdicker und schwerer. Darunter dieser Last importieren die lockeren Schneeflocken mit das Zeit erst zu körnigem Firn und dann kommen sie dichtem maßband gepresst.

Mehr sehen: Wer Überträgt Wimbledon 2016 Live Im Tv Und Im Live, 2016 Wimbledon Championships

*
Schmelzende Gletscher bei den Schweizer AlpenQuelle: Colourbox

Auch bei den Gebieten rund um arktis oder Südpol fällt ns ganze Jahr by mehrSchnee zusammen wieder abtauen kann. Dann entstehen, selbst in flachen Landschaften, Gletscher. Ns Gletscher das Polargebiete Tausende by Metern dick. Sie haben ns Form von riesigen Schilden und so arm darumEisschilde.

*
Gletscher bei der AntarktisQuelle: Colourbox

Gletscher fließen darunter der Last von eigenen Gewichtssehr clo-retardant hangabwärts. Schmelzwasser an ihrem kausa erleichtert ihnen ns Gleiten von den Boden. Mit ihr Eismasse schleppen sie auch Sand und gesteinsbrocken mit sich, die weil Frost vom untergrund abgesprengtwurden.

*
Gletscher in NorwegenQuelle: Colourbox

Dringt ns Gletscher schließlich bei wärmere region vor, dannschmilzt es ist in Eis. Ns Schmelzwasser fließt in einem Rinnsal ab; in großen Wassermengen form sich ein Fluss. Sammelt sich ns Schmelzwasser bei einer Mulde, entsteht dies ein Gletschersee.

*
Schmelzwasserfluss in LapplandQuelle: Colourbox

Das Wasser oben der erde ist immer unterwegs. Ständig bewegen sich gewaltige Mengen in – zwischen Meer, luft und land – an einem ewigen Kreislauf, in demkein flüssig verloren geht.

*
Wolkenhimmel von aufgewühltem MeerQuelle: Colourbox

Der Motor von Wasserkreislaufs ist ns Sonne: sie erwärmt ns Wasser der Meere, viewed und Flüsse dafür stark, das es verdunstet. Sogar Pflanzen geben weil winzige Öffnungen Wasserdampf an die Atmosphäreab. Die feuchte luft steigt nach oben, winzige Wassertröpfchen versammeln sich an der höhe und bilden Wolken. Wie Regen, Hagel heu Schnee fällt ns Wasser zurück in das Meer oder an die Erde. Fälllt es in die Erde, dann versickert esim Boden, versorgt Pflanzen heu fließt weil den Boden, über Bäche und Flüsse zurück ins Meer. Ns ewige Kreislauf das ende Verdunstung, ausgelöst und Abfließen beginnt anderer von vorne.

*
Flusslauf Quelle: Colourbox

Den Kreislauf von Wassers gibt das schon fast deswegen lange zusammen es ns Erde gibt. Das sorgt dafür, dass Lebewesen oben unseremPlaneten mit Süßwasser versorgt werden. Und nicht nur das: Ohne das Wasserkreislauf möchten es ns Wetter, so als wir es kennen, gar nicht geben.

*
Kind mitGummistiefeln innerhalb RegenQuelle: Colourbox

Wie Wasser in einem Schwamm sammelt sichGrundwasser bei kleinen und großen Hohlräumen unter der Erde. Es entsteht, wenn Regen- oder Schmelzwasser im land versickert oder wenn Wasser aus Bächen, Flüssen hagen Seen durch Spalten an den Untergrundabfließt.

*
mehrere Schwämme übereinandergeschichtetQuelle: Colourbox

Je nachdem, wenn der angelegten aus lockerem Sand oder das ende dichtem erdreich besteht, gelangt das Wasser schneller heu langsamer nach unten. Und zuerst wenn das abwärts fließende Wasser oben einewasserundurchlässige Gesteinsschicht wie Ton trifft, wird das Versickern gestoppt. Dann sammelt sich von der undurchlässigen Schicht ns Grundwasser in den Hohlräumen ns Erdreichs und wird dies gespeichert. Neigt wir dieSchicht das ende „wasserdichtem“ Gestein, dann fließt das Grundwasser mich hangabwärts nähe gelegenen Bächen und Flüssen entgegen. Das Stellen, bei denen das Grundwasser wieder in der oberfläche austritt, heißenQuellen.

*
LehmschichtQuelle: Colourbox
*
Quelle bzw. Neu entsprungener BachQuelle: Colourbox

Wenn das sehr healthy regnet oder einer große Menge by Schnee schmilzt, sammelt sich inkurzer Zeit mehr Wasser in der Erdoberfläche als versickern kann. Dann staut sich ns Wasser. Can es nicht schnell genug abfließen, kommt es zu einer Überschwemmung.

*
Trinkwasser aus dem HahnQuelle: Colourbox

Während ns Grundwasser durch die unterschiedlich Erdschichten fließt, wird es gefiltert undgereinigt. Deshalb kann das ende Grundwasser außergewöhnliche gut Trinkwasser ich habe gewonnen werden.

Mehr sehen: Wie Heißt Helene Fischer Richtig, Helene Fischer

*
Überschwemmte WieseQuelle:Colourbox

Das Grundwasser ist Teil von Wasserkreislaufs. Es kann sein weniger zusammen ein Jahr, aber sogar mehrere millionen von menschen Jahre in dem Inneren der Erde bleiben. Unter der Sahara zum beispiel haben ForscherGrundwasser entdeckt, das sich schon viele promille Jahre unter dem Wüstensand befindet.