Zähne bleichen mit natron

Viele jedermann schwören darauf, deine Zähne mit natürlichen Zahnpasta-Alternativen zu säubern. Doch arbeiten Zähneputzen mit Kokosöl, Natron oder Kurkuma wirklich? Wir zusammenarbeiten Dir dies drei gängigen Hausmittel zum Zahnreinigung bevor und verraten, ob sie klassischer Zahnpasta wirklich ns Wasser reicht können.

Du schaust: Zähne bleichen mit natron


Vielleicht hast freundin ja selbst schon mal von dem Tipp gehört, das Backpulver super damit Zähneputzen es ist in soll. Angeblich soll es die Zähne weißer machen. Neben zum Natronpulver sind sogar Kokosöl und sogar das Gewürz Kurkuma als Mittel kommen sie Zahnpflege bekannt. Könnte man sich so also ganz einfach eine natürliche Zahnpasta selber machen? uns gehen dem Ganzen mal oben den Grund.


*
*

Das Natriumhydrogencarbonat, fehlten Natron, wirkt abrasiv, was heißt, das es Essensreste und oberflächliche Verfärbungen in Putzen abtragen kann. Zueinander mit wasser wirkt das Natronpulver also zusammen Schleifpapier für das Zähne.

Das Problem: sogar wenn Zähneputzen mit Natron eher funktioniert, zu sein es einer sehr radikalisierung Methode, die langfristig das Zahnschmelz und ns Zahnfleisch belästigen und sogar zerstören kann. Das kann deshalb gut sein, dass die Zähne nach dem Schrubben mit zum natürlichen Scheuermittel aber weißer, aber aufgrund die Zahnschmelzabtragung auch spürbar aufgeraut sind. Über sind sie empfindlicher und anfälliger für neue Verfärbungen. Einer Teufelskreis beginnt. Das gilt übrigens auch für Zähneputzen mit Backpulver, bei dem Natron, aber sogar Säuerungsmittel beinhalten ist, welches das Zähne zusätzlich angreift.

Mehr sehen: Google Chrome Push Nachrichten, Adding Push Notifications To A Web App

Fazit: Zähneputzen mit Natronkannst Du by Zeit zu Zeit machen, um herum grobe Verschmutzungen abzutragen, jedoch sollte es sogar dabei bleiben. Für deine tägliche Zahnpflege solltest freundin lieber an Zahnpasta setzen, ns feinere, zahnfreundliche Schmirgelpartikel enthält.


Kaiser-Natron zu sein unglaublich vielseitig. Erfahre hier, was sie noch deshalb alles um zu anstellen kannst.

Artikel lesen

Zähneputzen mit Kurkuma

Zu guter Letzt wollen wir noch diesen Mythos unter die Lupe nehmen, nämlich, das man mit Kurkuma das Zähne aufhellen kann. Das orangegelbeWurzel, die an den zuerst Blick in Ingwer erinnert, gilt in Indien wie wichtige Heilpflanze, ist hier in Pulverform noch eher als Gewürz für exotische Speisen bekannt.

Mehr sehen: Wo Kriege Ich Masken Her - Handwörterbuch Der Griechischen Sprache


Witzig: deren schon zeit Kurkumapulver in der kleidung hatte, das weiß eigentlich, zusammen fies sich ns gelbe pulver festsetzt. Und das soll jetzt die Zähne weißer machen?!

Tatsächlich soll das funktionieren, wie einige Leute in Selbsttests herausgefunden haben und in dem Internet berichten. Eine wissenschaftliche Studie, ns das offiziell belegt, gibt das jedoch bis jetzt nicht. Wenn freundin es selbst ausprobieren willst, dann kannst sie zum beispiel eine Messerspitze Kurkuma mit einem Teelöffel Kokosöl vermischen und mit das Paste ihre Zähne putzen.Nach ns paar anträge kannst sie überprüfen, wenn Du einen Unterschied siehst.

Diese Youtuberin dürfe vor, als das Zähneputzen mit Kokosöl und Kurkuma abläuft:


Zähneputzen mit Kokosöl, Natron und Kurkuma ist, zusammengefasst, nicht schädlich, wenn man das mit der anwendungen nicht übertreibt. Wenn es das Zähne wirklich weißer kann sein und ob ns Geschmack ns jeweiligen Zahnpasta-Alternativen so lecker ist, kann sein jedoch dahingestellt. Uns empfehlen oben jeden Fall, nicht an die klassische Zahnpasta mit Fluorid und natürlich ns regelmäßige Untersuchung bei der Zahnarzt kommen sie verzichten. Wenn du schon Erfahrungen zu gemacht hast, ich bin froh wir uns oben deinen Kommentar! Mit ns genannten Zusatzmittelchen kannst du ja trotzdem experimentieren. Übrigens: Wusstest Du, das Rotwein gegen Karies helfen soll?


Bildquelle:

Bildquellen: iStock/elfgradost, iStock/velvelvel, iStock/Magone, iStock/Geo-grafika, iStock/pinkomelet